Sie macht ihrem Ruf als Entertainerin auch heute noch alle Ehre: Sabrina Lange (51)! 2000 war die dralle Blondine in der allerersten Staffel von Big Brother und ist selbst 18 Jahre später noch gut gebucht. Genauso, wie vor einigen Tagen beim "Fest der 1.000 Laternen" im niedersächsischen Augustfehn – ihr Auftritt dort endete aber schmerzhaft: Nach einem Bobby-Car-Rennen kam Sabrina Lange mit blutender Ferse ins Krankenhaus und musste mit mehreren Stichen genäht werden.

Die verhängnisvolle Challenge? Auf dem beliebten Gefährt aus Kindertagen sollte das TV-Sternchen auf einer Rampe über einen offenen Kanal fahren und sich dann ins Wasser plumpsen lassen. "Als ich im Wasser lag, spürte ich einen stechenden Schmerz im rechten Fuß", schilderte Sabrina ihren Unfall später gegenüber Bild. Beim Sprung muss ein spitzer Gegenstand sich in ihre Ferse gebohrt haben – in der Klinik angekommen ging der Spaß dann erst richtig los: "Der Notarzt verabreichte mir die dreifache Menge Narkotikum, erst dann spürte ich nichts mehr." Drei Stunden ärztliche Behandlung und mehrere Stiche waren nötig, um den blutenden Fuß wieder in den Griff zu kriegen.

Laufen dürfe Sabrina vorerst aber nicht und kann sich auf unbestimmte Zeit nur auf Krücken oder im Rollstuhl fortbewegen. Vom Feiern hält das die Party-Queen jedoch nicht ab – noch am Unfalltag zog es die einstige Reality Queens auf Safari-Darstellerin wieder zurück aufs Volksfest. "Ich wollte die Leute nicht enttäuschen, die mich für diesen Auftritt gebucht hatten", erklärte der Vollprofi abgebrüht.

Sabrina Lange bei der Dolphin Aid Gala in Düsseldorf 2006WENN
Sabrina Lange bei der Dolphin Aid Gala in Düsseldorf 2006
Sabrina Lange, bekannt aus "Big Brother"WENN
Sabrina Lange, bekannt aus "Big Brother"
Sabrina LangeWENN
Sabrina Lange
Wie findet ihr es, dass Sabrina Lange direkt wieder zurück aufs Volksfest ist?398 Stimmen
317
Respekt! Diese Frau ist eben professionell.
81
Total fahrlässig, sie hätte sich schonen müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de