Sabrina Lange (52) sorgt am Dienstagabend für einen echten Schock-Moment! In der großen Das Sommerhaus der Stars-Wiedersehens-Show trafen die prominenten Pärchen nach dem Finale der Sendung erneut aufeinander. Während eines kurzen Gesprächs über die Trennung von Kate Merlan (32) und Benjamin Boyce (51) mischte sich das Big Brother-Urgestein in die Debatte ein – und versicherte vor laufender Kamera, der einstige Caught in the Act-Star stehe auch auf Männer. Für die übrigen Kandidaten eine Unverschämtheit – und auch Jasmin und Willi Herren (44) sind entsetzt von Sabrinas Aussage, wie sie gegenüber Promiflash erklärten!

"Ich glaube, dass Benjamin sich vielleicht auch in einen Mann verlieben könnte!", hatte der Rotschopf seine Vermutung vor laufenden Kameras zum Ausdruck gebracht. Die respektlose Behauptung über den früheren Boyband-Star sorgte für einiges Aufsehen – und jede Menge Unverständnis: "Diese Aussage von Sabrina ist wirklich unmöglich und unverschämt!", erklärten die Herrens auf Nachfrage von Promiflash und fügten weiter hinzu: "Vielleicht sollte sie sich besser um ihre eigenen Sachen kümmern!"

Auch Benjamins Ex-Freundin Kate war über die Vermutungen über die sexuelle Orientierung ihres Verflossenen mehr als sauer: "Ich empfinde es als respektlos von dir, dass du hier von der Seite mit so etwas ankommst, Sabrina!", schimpfte das Tattoo-Model in der Show.

Sabrina Lange und ihr Partner Thomas Graf von Luxburg bei der Sommerhaus-ReunionTVNOW
Sabrina Lange und ihr Partner Thomas Graf von Luxburg bei der Sommerhaus-Reunion
Willi und Jasmin Herren bei der Sommerhaus-ReunionTVNOW
Willi und Jasmin Herren bei der Sommerhaus-Reunion
Kate Merlan und Benjamin Boyce beim großen Wiedersehen von "Das Sommerhaus der Stars"TVNOW
Kate Merlan und Benjamin Boyce beim großen Wiedersehen von "Das Sommerhaus der Stars"
Seid ihr auch so entsetzt von Sabrinas Aussage?2956 Stimmen
2176
Ja, absolut. Das war so unangebracht!
780
Nein, ich finde das nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de