Juliette Greco (37) ist gespannt wie ein Flitzebogen – die Schauspielerin ist in der 39. Schwangerschaftswoche und jeden Moment könnte ihr Sohnemann das Licht der Welt erblicken. Um sich etwas abzulenken und das Warten auf den Nachwuchs zu versüßen, startete der Alles was zählt-Star jetzt via Social Media eine Frage-Antwort-Runde – dabei gab Juliette private Details preis und verriet den Followern sogar, ob die Familienplanung nach Kind Nummer zwei abgeschlossen ist oder nicht.

Bleibt es also bei einer vierköpfigen Familie oder steht etwa gar eine ganze Rasselbande in den Startlöchern? Letzteres ist gar nicht so abwegig, schließlich hat Juliettes Gatte Salvatore (38) italienische Wurzeln und die sind ja bekannt für ihre Großfamilien. Für das Paar scheint aber erst mal nach zwei Kids Schluss zu sein. "Wir hoffen jetzt auf einen kleinen fröhlichen Mitbewohner, hoffen das Beste und fühlen uns dann komplett, würde ich sagen", brachte sie die Fans in ihrer Instagram-Story auf den neuesten Stand.

Der Wonneproppen soll wie ihr erstes Baby übrigens natürlich zur Welt kommen – ja, richtig gehört, die Lena Öztürk-Darstellerin ist bereits Mama einer fünfjährigen Tochter und die freut sich schon riesig auf ihren kleinen Bruder: "Ein bisschen schmollt sie aber, weil die Warterei nervt und sie ihm so viel über Dinosaurier beibringen möchte."

Juliette Greco in der 39. SchwangerschaftswocheInstagram / juliettegreco
Juliette Greco in der 39. Schwangerschaftswoche
Juliette Greco, Ehemann Salvatore und die gemeinsame Tochter Luana auf einem Urlaubsfoto von 2016RTL
Juliette Greco, Ehemann Salvatore und die gemeinsame Tochter Luana auf einem Urlaubsfoto von 2016
Juliette Greco mit Tochter LuanaInstagram / juliettegreco
Juliette Greco mit Tochter Luana
Hättet ihr gedacht, dass nach zwei Kindern bei dem Paar Schluss ist?714 Stimmen
115
Krass, ich dachte wirklich, die bekommen eine ganze Rasselbande!
599
Warum nicht, zwei Kids reichen doch vollkommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de