Juliette Greco (38) ist aus ihrer Babypause zurück! Vor rund zwei Jahren hatte die Schauspielerin ihren letzten Auftritt als Lena Öztürk bei Alles was zählt. Am Dienstag ist sie nun endlich wieder im TV zu sehen – und zwar bei Nachtschwestern. Ob sie durch den kurzen Gastauftritt wieder auf den Geschmack gekommen ist und vielleicht wieder zu "Alles was zählt" zurückkehrt?

"'Alles was zählt' war, ist und bleibt eine ganz besondere Zeit in meinem Leben", betonte Juliette im Interview mit RTL. Sie vermisse das ganze Team und ihre Kollegen. Klingt fast so, als sei sie einem Serien-Comeback nicht abgeneigt. "Oh ja, auf einen Kaffee in der AWZ-Kantine würde ich mich direkt einladen lassen, eine große Runde quatschen und mich mit möglichst vielen über alles austauschen", gestand sie. Allerdings gebe es momentan kein Rollenangebot. Von daher wird sie vorerst nicht wieder für AWZ vor der Kamera stehen.

Auch bei "Nachtschwestern" hat sie lediglich eine Episoden-Hauptrolle übernommen. Trotzdem hatte sie große Freude an der Zusammenarbeit mit dem Cast. "Ich freue mich über jedes Set, tolle Kollegen, spannende Geschichten und spielen zu dürfen", schwärmte die zweifache Mutter.

Ella Fink (Ines Quermann), Johanna Heise (Juliette Greco), Dr. Sebastian Sander (Oliver Franck)
TVNOW / Christoph Assmann
Ella Fink (Ines Quermann), Johanna Heise (Juliette Greco), Dr. Sebastian Sander (Oliver Franck)
Marian (Sam Eisenstein) und Lena (Juliette Greco) bei "Alles was zählt"
TVNOW / Kai Schulz
Marian (Sam Eisenstein) und Lena (Juliette Greco) bei "Alles was zählt"
Juliette Greco, Schauspielerin
Instagram / juliettegreco
Juliette Greco, Schauspielerin
Vermisst ihr Juliette bei "Alles was zählt"?1714 Stimmen
1465
Ja, total!
249
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de