Elena Miras (26) und Mike Heiter sind frischgebackene Eltern: Ihr kerngesundes Töchterchen machte aus dem einstigen Love Island-Paar am vergangenen Mittwoch eine kleine Familie. Mittlerweile hat das Trio das Krankenhaus verlassen und ist wieder in den eigenen vier Wänden. Von dort aus gibt die Neu-Mama ein erstes Baby-Update und verrät: Trotz langwieriger Kreissaal-Strapazen ist Elena überglücklich und ganz vernarrt in ihr Baby!

"Die Geburt hat sehr lange gedauert und war sehr anstrengend. Aber es hat sich gelohnt und das ist wirklich das Beste, was es gibt", beteuert Elena in ihrer Instagram-Story. Alle drei seien wohlauf: "Ich hab natürlich nicht so viel Schlaf wie sonst, aber der Kleinen geht es auch sehr, sehr gut. Und wir haben uns gut eingelebt", fährt sie fort. "Ich genieße jetzt jede Sekunde mit ihr und es ist so schön. Sie ist so süß, glaubt mir", schwärmt Elena weiter.

Mehr als die Füßchen gab es noch nicht von ihrem Wonneproppen zu sehen. Und auch die hübsche Schweizerin selbst zog sich etwas zurück. Dafür hat Elena jedoch eine gute Erklärung: "Die Kleine ist fünf Tage alt, sie ist noch klein und braucht definitiv meine Aufmerksamkeit. Und die bekommt sie auch. Da ist Instagram nicht wichtig."

Mike Heiter und Elena Miras kurz nach der Geburt ihrer TochterInstagram / mikeheiter13
Mike Heiter und Elena Miras kurz nach der Geburt ihrer Tochter
Eingang zur Wohnung von Elena MirasInstagram / elena_miras
Eingang zur Wohnung von Elena Miras
Elena Miras und Mike Heiter, die Füßchen ihrer TochterInstagram / elena_miras; Instagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter, die Füßchen ihrer Tochter
Überrascht es euch, dass Elena sich und ihr Baby weitestgehend aus dem Netz fernhält?2409 Stimmen
1106
Ja. Ich dachte, sie sind da offener.
1303
Nein. Es ist eben ihr Kind und das wollen Elena und Mike eben schützen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de