Elena Miras (26) meldet sich bei ihren Fans zurück! Erst Anfang des Monats hatte die Love Island-Gewinnerin ihre erste Tochter zur Welt gebracht und war online aus dem Schwärmen nicht mehr herausgekommen. Dann die mysteriöse Botschaft: Die Schweizerin sei erkrankt und wolle sich zu gegebener Zeit selbst erklären, ließ ihre Familie verlauten. Nun geht es Elena wieder besser – die Neu-Mama erklärte ihren Followern jetzt, was sie plagte.

Am Freitag habe sie starkes Fieber bekommen, schilderte die Freundin von Mike Heiter zwei Tage später in ihren Instagram-Storys. Da ihre kleine Aylen bei ihr sei und das Baby damit natürlich auf seine Mama angewiesen sei, steckte sie nun in einer schwierigen Situation. "Ich möchte ehrlich gesagt auch nicht, dass sie dann, weil ich ins Spital muss, bei meinen Eltern oder so bleiben muss, was natürlich nicht schlimm wäre, weil sie gut auf sie aufpassen können", sagte die 26-Jährige. Zum Glück habe sie ihre Beschwerden jedoch von zu Hause aus lindern können und sei nun wieder auf den Beinen.

Ihr Partner konnte in der Zeit offenbar nicht auf den gemeinsamen Nachwuchs aufpassen: Am Samstag filmte Mikes Kumpel Eugen Lopéz den früheren Kuppelshow-Teilnehmer auf einer Party in Essen – somit konnte er Elena nicht in ihrer Heimat unterstützen. Krisengerüchte hatte das Paar jedoch im Vorfeld bereits dementiert. "Bevor Gerüchte entstehen, das Ganze hat nichts mit uns zu tun. Also bitte respektiert das jetzt und greift Mike nicht an, er hat keine Schuld daran", war unter einem Bild der beiden zu lesen gewesen.

Elena Miras mit Tochter AylenInstagram / Elena_miras
Elena Miras mit Tochter Aylen
Mike Heiter und Elena Miras kurz nach der Geburt ihrer TochterInstagram / mikeheiter13
Mike Heiter und Elena Miras kurz nach der Geburt ihrer Tochter
Mike Heiter und Elena MirasFacebook / Elena Miras
Mike Heiter und Elena Miras
Verfolgt ihr Elenas Online-Updates regelmäßig?803 Stimmen
270
Ja, ich folge ihr und bleibe auf dem Laufenden.
533
Nein, höchstens sporadisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de