Es ist wohl der spannendste GZSZ-Krimi des Jahres – wird Serien-Urgestein Joachim Gerner etwa tatsächlich den Serientod sterben? Fans der beliebten Daily bangen momentan um ihren Lieblingsbösewicht: Der Anwalt hat Ärger mit einem gewaltigen Mandanten, wird von ihm erpresst und bedroht. Ein kurzer Vorschau-Clip zeigt sogar, wie übel der Zoff der beiden Männer ausgehen könnte. Jo liegt im Sand, seine Augen sind geschlossen – er scheint in seinem eigenen Grab zu liegen. Ein gruseliges Szenario, das Gerner-Darsteller Wolfgang Bahro (57) sehr gefallen hat.

Zwar hüllen sich die Serien-Macher über genaue Details der Geschichte noch in Schweigen, doch ein paar Infos sind bereits bekannt. Jo wird von seinem Gegner angeschossen und danach im Wald unter die Erde gebracht. Eine ernste Thematik, die der Stimmung am Set allerdings keinen Abbruch tat, im Gegenteil. "Es hat sehr viel Spaß gemacht. Es wurde viel gelacht und das ganze Team machte ständig schwarzhumorige Witze", erinnert sich Wolfgang im Interview mit OK! an den Drehtag zurück. Auch wenn die Arbeit ein Vergnügen war, ein bisschen mulmig sei ihm dann doch gewesen: "Glücklicherweise wurde ich nicht wirklich begraben, auch wenn es sehr realistisch ausschaut. Ich dachte nur: 'Gut, dass das alles nur Film ist!'"

Wie die Geschichte rund um Gerner ausgeht, erfahren die Zuschauer am 17. August zur gewohnten Sendezeit. Ein Serientod ist allerdings fast ausgeschlossen: Erst vor Kurzem verlängerte Wolfgang seinen Vertrag und wird der Serie damit wohl noch ein Weilchen treu bleiben.

Wolfgang Bahro beim Jubiläum von GZSZ in Berlin 2017AEDT/WENN.com
Wolfgang Bahro beim Jubiläum von GZSZ in Berlin 2017
Wolfgang Bahro, GZSZ-DarstellerRTL / Sebastian Geyer
Wolfgang Bahro, GZSZ-Darsteller
Wolfgang Bahro, GZSZ-DarstellerInstagram / Wolfgang_bahro
Wolfgang Bahro, GZSZ-Darsteller
Werdet ihr die Gruselfolge einschalten?2674 Stimmen
2253
Aber klar, das lass ich mir nie im Leben entgehen!
421
Nee, ich habe Besseres zu tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de