Er stärkt seinem zukünftigen DSDS-Kollegen bedingungslos den Rücken. Erst gestern wurde bekannt: Nach anhaltenden Gerüchten wird Pietro Lombardi (26) in der kommenden Staffel der beliebten Castingshow tatsächlich hinter dem Jurypult sitzen. Für viele Fans des Unterhaltungsformats eine echte Knaller-News, doch nicht alle sind von Dieter Bohlens (64) zukünftigem Arbeitskollegen begeistert. Viele Kritiker bezweifeln, Pietro habe die nötige Erfahrung und den nötigen Sachverstand, um seinem Job als Juror ernsthaft nachzukommen.

Auf Instagram ergreift Show-Urgestein Dieter nun herzlich Partei für seinen ehemaligen Schützling und macht eindeutig klar: Der Ex-Gewinner aus dem Jahr 2011 ist die beste Wahl überhaupt! Von mangelnder Kompetenz des 26-Jährigen will der Poptitan nichts wissen: "Was ist kompetent? Es gibt Leute, die schreiben Bücher 'Die hundert besten Sexstellungen' und hatten noch nie 'ne Freundin! Pietro hatte drei Nummer einsen, was wollt ihr noch mehr? Der ist lustig, der macht Spaß und der war jetzt sieben Jahren auf den Bühnen – der blickt durch", betont der 64-Jährige mit Nachdruck.

Die Fans von Pietros Ex Sarah Lombardi (25) dürften nach den neusten Geschehnissen aber nicht gerade gut gestimmt sein. Auch die Sängerin sollte laut eigenen Aussagen Teil des Expertenteams werden, doch das wusste Pietro offensichtlich zu verhindern. Im Promiflash-Interview verriet die junge Mutter vor wenigen Stunden: "Ich war auch mit RTL im Gespräch und eigentlich war der Wunsch von RTL, dass wir beide gemeinsam in der Jury sitzen, aber eine Zusammenarbeit war von Pietro einfach nicht gewollt."

Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2017Florian Ebener/GettyImages
Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" 2017
Dieter Bohlen bei der 1. DSDS-LiveshowFlorian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen bei der 1. DSDS-Liveshow
Sarah Lombardi auf MallorcaWENN
Sarah Lombardi auf Mallorca
Was sagt ihr zu Dieters Statement?1095 Stimmen
856
Er hat absolut recht. Wer sollte besser für die Show sein, als Pietro?
239
Na ja... lustig hin oder her – ob Pietro das nicht vielleicht doch zu locker nimmt?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de