Heute Abend ist es endlich so weit: Die Curvy Supermodel-Kandidatinnen werden umgestylt! Dabei fallen garantiert wieder eine Menge Haarsträhnen der Frisör-Schere zum Opfer. Weil viele Frauen Angst vor optischen Veränderungen haben, ist in der Vergangenheit schon mal das eine oder andere Tränchen geflossen. Um das zu verhindern, greift Jury-Mitglied Angelina Kirsch (30) 2018 zu einem ganz neuen Trick: Das Model lässt auch an ihrer Mähne herumschnippeln. Das Ergebnis präsentiert die 30-Jährige jetzt schon mal via Social Media.

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sie Haar: Angelina trägt nun einen lockigen Longbob, kurz Lob genannt. Vorher rockte sie eine lange, glatte Mähne. Zum Fotobeweis schreibt sie: "Heute Abend wird es spannend, denn es geht zum Umstyling für unsere Mädels! Ich habe auch gleich mitgemacht." Ihre Fans sind begeistert und schmeicheln ihr mit Komplimenten wie "Immer wieder überwältigt von dieser Schönheit" oder "Du siehst hammer aus, absolut umwerfend!"

Der neue Look kommt bei der Mehrzahl ihrer Follower besser an als der alte. "Die kürzeren Haare stehen dir echt gut", lautet nur einer der vielen positiven Kommentare. Ob sich die Beauty mit diesem Wissen schon viel früher zu diesem Schritt entschieden hätte? So kurz hat sie ihren Schopf seit fünf Jahren nicht mehr getragen. Wie findet ihr den neuen Schnitt der TV-Schönheit? Stimmt ab! Die veränderte Optik ihrer Schützlinge könnt ihr euch heute Abend ab 20:15 Uhr auf RTL II anschauen.

Angelina Kirsch hinter den Kulissen von "Curvy Supermodel"Instagram / angelina.kirsch
Angelina Kirsch hinter den Kulissen von "Curvy Supermodel"
Topmodel Angelina Kirsch, 2018Instagram / angelina.kirsch
Topmodel Angelina Kirsch, 2018
Angelina Kirsch mit Kandidatin Adina bei "Curvy Supermodel"Curvy Supermodel, RTL II
Angelina Kirsch mit Kandidatin Adina bei "Curvy Supermodel"
Wie findet ihr Angelinas Veränderung?358 Stimmen
269
Total schön, steht ihr!
89
Sehe gar keine große Veränderung...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de