Kylie Jenner (21) und Travis Scott (27) sind seit vergangenem Jahr zusammen und sind seit Februar Eltern einer Tochter. Immer wieder ranken sich Hochzeitsgerüchte um den Rapper und den Realitystar. Zuletzt wurde Kylie mit einem auffälligen Accessoire mit den Initialen ihres Schatzes gesehen, dabei soll es sich aber nur um einen Freundschaftsring handeln. Jetzt erwischte man das Paar allerdings in einem Juwelierladen und dort sollen sie besonders viel Zeit beim Trauschmuck verbracht haben!

Die Neu-Blondine sei gemeinsam mit ihrem Liebsten in dem Geschäft in ihrer Heimatstadt im US-Bundesstaat Kalifornien gewesen. Allerdings auch um sich andere Dinge wie Armbanduhren oder Halsketten anzusehen, bis ihnen andere Bling-Bling-Teile ins Auge stachen. Ein Augenzeuge berichtet HollywoodLife: "Kylie wurde gesehen, wie sie Anfang der Woche Verlobungsringe bei Polacheck's Jewelers in Calabasas anprobiert hat."

"Sie steckte sich diese Ringe mit riesigen Klunkern an den Finger, die vier, fünf oder noch mehr Karat hatten", erinnert sich der Informant zurück. Kylie habe gelächelt und Travis soll ebenfalls einen glücklichen und zufriedenen Eindruck gemacht haben. Die beiden hätten sich aber nur Inspiration geholt, denn gekauft wurde nichts.

Kylie Jenner bei ihrer Geburtstagsparty in Los Angeles
MEGA
Kylie Jenner bei ihrer Geburtstagsparty in Los Angeles
Stormi Webster und Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Stormi Webster und Kylie Jenner
Travis Scott bei den VMAs 2018
Nicholas Hunt/ Getty Images
Travis Scott bei den VMAs 2018
Glaubt ihr, dass sich Kylie und Travis verloben werden?275 Stimmen
214
Ihr Besuch beim Juwelier war auf jeden Fall sehr verdächtig.
61
Nein! Sie sind glücklich auch ohne Verlobung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de