Gibt es im Promi Big Brother-Haus doch keinen heißen Flirt? Ex-Bachelor Daniel Völz (33) und der Love Island-Kandidatin Chethrin Schulze (26) wurde vor einigen Monaten eine Affäre nachgesagt. Daran soll sogar Daniels Beziehung zu seiner Bachelor-Auserwählten Kristina Yantsen zerbrochen sein. Dementsprechend nervös war Chethrin natürlich nun im TV-Container tatsächlich mal auf ihren angeblichen Lover zu treffen. Von Flirt-Laune war bei der schönen Blondine allerdings wenig zu spüren: Sie hatte vor allem Angst vor Daniel!

Gerade bei der selbst ernannten Flirt-Maschine Chethrin hätten die Zuschauer wahrscheinlich einen totalen Bagger-Kurs erwartet. Stattdessen zeigt sich die 25-Jährige heute Abend von ihrer schüchternen Seite – und das hat auch einen bestimmten Grund! Die unterstellte Affäre ging dem Model nämlich gehörig an die Substanz. "Ich habe ja unter der Situation extrem gelitten. Gegen mich war ja Shitstorm. Das war so eine Zeit, in der ich wirklich viel geweint habe. Das war deshalb auch wirklich so ein Angstgefühl, als ich den Daniel hier eben gesehen habe", erzählte sie. Kein Wunder also, dass Chethrin sich bei dem Rosenkavalier erst mal in acht nimmt.

Aber auch für Daniel – der als "Sexelor" schließlich auch gerne mal auf Tuchfühlung gegangen ist – ist die Situation im TV-Knast offenbar schwieriger als gedacht: "Ich musste mir anhören, dass ich angeblich meine Freundin betrogen habe. Sowas steckt man nicht so einfach weg", meinte er zu dem Gefühlschaos.

Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / Kristinayantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Chethrin Schulze, "Promi Big Brother"-Teilnehmerin 2018SAT.1/Marc Rehbeck
Chethrin Schulze, "Promi Big Brother"-Teilnehmerin 2018
Daniel Völz, "Der Bachelor"Instagram / Daniel_voelz
Daniel Völz, "Der Bachelor"
Hättet ihr gedacht, dass Chethrin in Daniels Nähe so schüchtern ist?2196 Stimmen
1317
Ja, immerhin ist es eine schwierige Situation!
879
Nein, sonst kennt man sie ja anders!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de