Die Beckhams ziehen richtige Wohltäter groß! David (43) und Victoria (44) haben insgesamt vier gemeinsame Kinder: Brooklyn (19), Romeo (15), Cruz (13) und Nesthäckchen Harper (7). Im Netz macht die Designerin keinen Hehl daraus, wie stolz sie auf ihren Nachwuchs ist – die Mama gibt aber auch alles, um sie zu guten und großzügigen Menschen zu erziehen: Victoria und David nahmen ihre Rasselbande jetzt mit nach Indonesien – und dort zu einer Schule für benachteiligte Kinder!

Die 44-Jährige postete nun via Instagram etliche Bilder und Clips von diesem Family-Trip: David, Harper, Romeo und Co. besuchten eine wohltätige Einrichtung auf den Kleinen Sundainseln, in der sie mit den Schülern spielten und dabei mithalfen, ihnen Englisch beizubringen! Von diesem Einsatz waren Victorias Fans restlos begeistert: "Ihr seid so eine tolle Familie und ein Vorbild für alle!", "Man kann richtig sehen, wie glücklich ihr die Mädchen und Jungs gemacht habt, toll", lauten nur zwei der Kommentare zu den Fotos.

Das Ehepaar Beckham engagiert sich häufiger für den guten Zweck: Erst kürzlich versteigerten sie ihre Outfits, die sie auf Herzogin Meghan (37) und Prinz Harrys (33) Hochzeit trugen – der Erlös ging an eine Stiftung, die die Opfer des Terroranschlags in Manchester im Mai vergangenen Jahres unterstützt.

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
David Beckham und Tochter Harper Seven im Juni 2019
Getty Images
David Beckham und Tochter Harper Seven im Juni 2019
Victoria und David Beckham 2019 bei der Hochzeit von Sergio Ramos
Getty Images
Victoria und David Beckham 2019 bei der Hochzeit von Sergio Ramos
Wie findet ihr es, dass David und Victoria ihre Kinder in diese Einrichtung mitgenommen haben?328 Stimmen
324
Ich finde das klasse! Damit kann man nicht früh genug anfangen.
4
Das ist doch noch ziemlich früh, vor allem für die kleine Harper!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de