Will.i.am (43) hat die Pfunde purzeln lassen! Durch seinen Job als Mitglied der international erfolgreichen Band Black Eyed Peas und als Solokünstler hat der Sänger seit Jahren einen äußerst vollen Terminplan. Für gesundes Kochen und ausreichend Schlaf hat es da in der Vergangenheit nicht immer gereicht. Das Ergebnis: Wills Gesundheit leidet stark! Durch eine komplette Veränderung seiner Ernährung fühlt sich der 43-Jährige jetzt nicht nur besser als jemals zuvor – er ist auch ganze zehn Kilo leichter!

Bei iHeartRadio's The Thrive Global Podcast with Arianna Huffington verriet er im Gespräch jetzt, wie genau es zu seinem Umdenken gekommen ist. Will habe sich eine lange Zeit so schlecht ernährt, dass ihm gesundheitliche Probleme zu schaffen gemacht haben – unter anderem hoher Blutdruck und ein zu hoher Wert an Cholesterin. Dies sei für ihn ein Warnschuss gewesen: "Ich habe meine Ernährung umgestellt, bin auf pflanzlich umgestiegen und es hat mein Leben verändert. Ich habe 20 Pfund verloren."

Von nun an wolle er selbst nie wieder totes Fleisch und Chemikalien, die er nicht mal aussprechen könne, in sich haben. Deswegen rät er auch anderen Menschen, auf Fleisch, verarbeitete Nahrungsmittel und Zucker zu verzichten: "Ich würde jeden ermutigen, eine pflanzlich basierte Lebensweise anzustreben."

Will.i.am, Musiker
Getty Images
Will.i.am, Musiker
Will.i.am im Oktober 2018
Getty Images
Will.i.am im Oktober 2018
Will.i.am in Los Angeles
Getty Images
Will.i.am in Los Angeles
Was haltet ihr von Wills Ernährungsumstellung?240 Stimmen
163
Super – die Gesundheit ist so wichtig.
77
Gut, aber so radikal würde ich es nicht machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de