Die Hater machen anscheinend nicht mal vor werdenden Müttern Halt. In wenigen Monaten erwartet YouTuberin Paola Maria (24) ihr erstes Kind. Sie und ihr Mann Sascha Koslowski freuen sich riesig auf den gemeinsamen Nachwuchs. Doch das Babyglück wurde nun von fiesen Vorwürfen im Netz überschattet. Der Webstar wurde beschuldigt, eine schlechte Mutter zu sein – eine Anschuldigung, die die 24-Jährige so nicht stehen lassen wollte. In einem YouTube-Video schoss sie nun zurück und machte ihren Kritikern eine Ansage: "Erst mal so viel dazu: Ich kann noch keine schlechte Mutter sein, denn mein Baby ist noch nicht auf der Welt. Zweitens kam diese Bezeichnung 'Ich bin eine schlechte Mutter', weil ich eine Hebamme suche."

Schlechte Mama? Paola Maria wehrt sich gegen Netz-HateP.Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de