Wie sehr geht ihr der Sorgerechtsstreit mit Noch-Ehemann Brad Pitt (54) an die Substanz? Es war die Trennungs-News im Sommer 2016: Nach elf Jahren als Paar und sechs teils adoptierten, teils leiblichen Kindern gaben Angelina Jolie (43) und der Schauspiel-Hottie ihr Liebes-Aus bekannt. Seit zwei Jahren streiten sich die beiden nun bereits um ihre Sprösslinge – ein Kampf, der besonders bei Angelina Spuren zu hinterlassen scheint!

Vor wenigen Tagen wurde die Hollywood-Schönheit von Paparazzi zusammen mit ihren Kindern Zahara (13), Shilo (12), Knox (10) und Vivienne (10) in Los Angeles abgelichtet. Auf den Fotos wirkt die Supermutter jedoch ausgelaugt – ging in ihrem schlabberigen schwarzen Outfit beinahe unter. Ob ihr die andauernden Streitigkeiten auf den Magen schlagen? Schließlich musste sie in der Auseinandersetzung mit ihrem Ex erst vor Kurzem einen Rückschlag einstecken. Nachdem Brad bisher ein sehr eingeschränktes Umgangsrecht mit seinen Kindern hatte, darf er seinen Nachwuchs jetzt deutlich mehr sehen. Der vorläufige Stand der Dinge, bis sich die Eltern endgültig einigen: Während der Schulzeit darf Brad die Kinder jeden zweiten Tag für vier, in den Ferien jeweils für zwölf Stunden um sich haben.

Genau deswegen scheint Angelina selbst ihre Zeit mit den Kids jetzt jedoch noch mehr zu genießen. Zwar sind ihr die Strapazen der vergangenen Monate deutlich anzusehen – zusammen mit ihrer Familie wirkt sie aber absolut glücklich. Der beste Beweis dafür: das strahlende Lächeln in ihrem und in den Gesichtern der Kinder.

Angelina Jolie und Brad Pitt in New York 2015Dimitrios Kambouris/Getty Images for WSJ. Magazine 2015 Innovator Awards
Angelina Jolie und Brad Pitt in New York 2015
Vivienne Jolie-Pitt und Angelina JolieSnorlax / MEGA
Vivienne Jolie-Pitt und Angelina Jolie
Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shilo und VivienneSnorlax / MEGA
Angelina Jolie (m.) mit ihren Kindern Shilo und Vivienne
Meint ihr, die beiden einigen sich bald?512 Stimmen
105
Bestimmt – sie sind auf einem guten Weg.
407
Nein, das wird noch dauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de