Sie waren eines der deutschsprachigen Vorzeige-Netz-Pärchen! Ende 2017 machten süße Liebes-News die Runde: Der österreichische YouTuber KsFreak und die Schweizer Fitness-Influencerin Debora Gabriella Cicciolina hatten sich gesucht und gefunden. Ihre Fans überraschten die Turteltauben mit heißen Schnappschüssen ihres jungen Glücks – das hat jetzt jedoch ein jähes Ende gefunden. Gegenüber ihrer Community enthüllte die Instagrammerin: Die Sternstunden der beiden als Paar sind vorbei!

In ihrer Instagram-Story stand die Veganerin ihren Bewunderern Rede und Antwort. Neben zahlreichen Fragen über ihren Traum-Body enthüllte sie auch ihre Seele: "Bist du noch mit KsFreak zusammen?" Die Antwort der brünetten Beauty hätte deutlicher nicht sein können. "Nein", schrieb sie kurz und knapp. Was zum Liebesaus der beiden geführt hat, ist nicht bekannt – und auch von gemeinsamen Pics herrscht Fehlanzeige auf den Feeds der beiden sportbegeisterten Influencern.

Kurz bevor er mit Debora zusammengekommen war, datete der musikalische Hottie Jenny, die sich vor allem als KsGirl einen Namen gemacht hatte. Ob er sich nach der Trennung wohl zu schnell wieder in feste Bindungen begeben hat? Auch Zeit könnte ein ausschlaggebender Punkt gewesen sein – immerhin legt er sich für seine über zwei Millionen Abonnenten auf YouTube mächtig ins Zeug.

Debora Gabriella Cicciolina, Instagram-Star
Instagram / deboragabriella_
Debora Gabriella Cicciolina, Instagram-Star
KsFreak und Debora Gabriella Cicciolina
Instagram / ksfreak
KsFreak und Debora Gabriella Cicciolina
KsFreak, YouTuber
Instagram / ksfreak
KsFreak, YouTuber
Überrascht euch, dass die beiden nicht mehr zusammen sind?340 Stimmen
247
Nein, auf keinen Fall. Das hatte ich schon geahnt!
93
Ja, total! Die beiden waren doch total süß zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de