Fühlt Maxim Sachraj (29) sich veräppelt? In der diesjährigen Staffel der Kuppelshow Die Bachelorette versuchte der Ingenieur, das Herz von Rosenkavalierin Nadine Klein (32) zu erobern. Der 29-Jährige schaffte es immerhin unter die Top vier und ergatterte in der vergangenen Folge sogar einen Kuss der begehrten Beauty! Trotzdem entschied die gebürtige Münchnerin sich am Ende gegen ihn. Jetzt verriet Maxim Promiflash im Interview, ob er deswegen sauer auf Nadine ist!

"Nein, ganz und gar nicht", stellte er klar. "So wie Nadine habe auch ich versucht, mit dem Kuss herauszufinden, ob sich da noch etwas mehr aus der Sympathie und Attraktivität entwickeln kann." Dennoch bereue Maxim die Knutscherei überhaupt nicht: "Es war trotz allem ein schöner Moment", berichtete er Promiflash.

Maxim hofft sogar, dass einer der drei verbliebenen Kandidaten Nadine glücklich machen wird. Die Möglichkeite dazu haben noch Alex (30), Daniel und Filip (24). "Ich wünsche dir von Herzen, dass du auch findest, was du suchst", schrieb Maxim kurz nach seinem Bachelorette-Exit auf Instagram. Hättet ihr gedacht, dass er so über sein Show-Aus denkt? Stimmt ab!

Maxim Sachraj und Nadine Klein in der vierten Folge von "Die Bachelorette"
MG RTL D
Maxim Sachraj und Nadine Klein in der vierten Folge von "Die Bachelorette"
Maxim Sachraj, "Die Bachelorette"-Kandidat 2018
Instagram / maxim_sachraj
Maxim Sachraj, "Die Bachelorette"-Kandidat 2018
Nadine Klein, TV-Star
Instagram / nadine.kln
Nadine Klein, TV-Star
Hättet ihr gedacht, dass Maxim so über sein Show-Aus denkt?1042 Stimmen
121
Nein, ich an seiner Stelle wäre ziemlich stinkig gewesen!
921
Ja, er wirkte in der Show auch nicht allzu gekränkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de