In Berlin sind die Gorillas los – jedenfalls im brandneuen Streifen des Regisseurs Detlev Buck (55). Mit seinem Projekt "Bibi & Tina" ließ der Produzent noch zahlreiche Kinder-und Jugendherzen höher schlagen. Sein aktueller Kinofilm "Asphaltgorillas" ist dagegen nichts für schwache Nerven. Das Drama spielt in den düsteren Ecken der Hauptstadt und strotzt nur so vor Spannung, gefährlichen Abenteuern und vor allem prominenten Darstellern!

Im Schurkenfilm lassen sich Samuel Scheider, Ella Rumpf und "High Society"-Star Jannis Niewöhner (26) auf ein Falschgeldgeschäft mit den "Asphaltgorillas" ein, einer Gangstergruppe mit Kida Khodr Ramadan (41) als Mafia-Boss. Topmodel Stefanie Giesinger (21) ist mit von der Partie. In ihrem Kino-Debüt schlüpft sie in die Rolle des russischen It-Girls Oxana, das ebenfalls von der Welt der Moneten geblendet wird. Eine Highlight: Die GNTM-Siegerin von 2014 lässt sogar in einer Duschszene die Hüllen fallen.

Außerdem zeigen auch die Rapper Capital Bra (23), SXTN und SSIO (29), was sie drauf haben. Letzterer spielt den Freund der ehemaligen Alles was zählt-Darstellerin Julia Engelmann (26). "Es ist wirklich ein bisschen wie ein Sack voller junger Hunde, aber dadurch bringt es auch sehr viel Energie in die Hütte", findet Detlev im Promiflash-Interview bei der Filmpremiere in Berlin. Kinostart der Leinwandadaption von Ferdinand von Schirachs Kurzgeschichte "Der Schlüssel" ist der 30. August.

SSIO, Schwesta Ewa und Xatar bei einem Event im Januar 2018
Getty Images
SSIO, Schwesta Ewa und Xatar bei einem Event im Januar 2018
Werdet ihr euch "Asphaltgorillas" anschauen?179 Stimmen
101
Ja, das klingt super!
78
Nein, Ganovenfilme sind nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de