Im kommenden Herbst reisen Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (37) in verschiedene Länder des Commonwealth. Unter anderem statten sie auch Australien einen Besuch ab. In diesem Jahr werden dort die Invictus Games ausgetragen, ein Sportwettkampf für kriegsversehrte Soldaten. Dafür bekommt das royale Paar jetzt prominente Unterstützung: Der ehemalige Fußballer David Beckham (43) wird bei den Spielen an der Seite von Harry und Meghan stehen!

Dies gab der Ehemann von Victoria Beckham (44) voller Vorfreude auf seinem Instagram-Profil preis. "Ich bin unglaublich stolz, ankündigen zu können, dass ich Botschafter für die diesjährigen Invictus Games in Sydney sein werde", begann der 43-Jährige seinen Beitrag. Der Brite könne es kaum erwarten, Teil der unglaublichen Energie des Wettkampfes zu sein.

Dass David ein Herz für wohltätige Zwecke hat, bewies er erst vor Kurzem. Zusammen mit seiner Frau und den vier Kindern Brooklyn (19), Romeo (15), Cruz (13) und Harper (7) besuchte er eine Schule in Indonesien. In etlichen Insta-Posts ließ der Sportler seine Follower an diesen Trip teilhaben und zeigte, wie die gesamte Rasselbande mit den Schülern spielte und half, ihnen Englisch beizubringen.

David und Victoria Beckham bei einem Event in Los Angeles, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for Ken Paves Salon
David und Victoria Beckham bei einem Event in Los Angeles, 2017
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei einem Empfang in Dublin
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei einem Empfang in Dublin
David Beckham mit seinen Kindern Cruz, Romeo und Harper
Instagram / victoriabeckham
David Beckham mit seinen Kindern Cruz, Romeo und Harper
Wie findet ihr es, dass David Beckham Botschafter für die Invictus Games ist?467 Stimmen
453
Er ist genau der Richtige dafür!
14
Ich hätte mir einen anderen gewünscht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de