Bricht Prinz Daniel von Schweden (44) jetzt etwa alle Brücken zu seinem alten Leben ab? Als Sohn eines Beamten und einer Postangestellten wuchs der Liebste von Kronprinzessin Victoria (41) in der schwedischen Provinz Gävleborgs län auf – kaum erwachsen bastelte er an seiner Karriere als Freizeitpädagoge und gründete sogar sein eigenes Fitnessstudio. Dort lernte er 2001 auch seine jetzige Ehefrau kennen und heiratete vor acht Jahren in die Königsfamilie ein. Seitdem hat sich sein Leben um 180 Grad gewandelt. Jetzt nimmt er Abschied von einem weiteren Projekt seiner bürgerlichen Vergangenheit: Er verkauft seinen Sportclub.

In den vergangenen Jahren kam der 44-Jährige tüchtig seinen royalen Pflichten nach. An der Seite seiner Frau und seiner Schwiegereltern Königin Silvia (74) und König Carl Gustaf (72) übernimmt er immer wieder repräsentative Aufgaben und sorgt sich auch als Familienvater um seine Kids Prinzessin Estelle (6) und Prinz Oscar (2). Seine Luxus-Fitnessstudiokette "Balance" behielt er dennoch weiterhin, auch wenn er selbst nicht mehr aktiv tätig war – bis jetzt. Wie das schwedische Boulevardblatt Expressen berichtete, verkaufte er sein Unternehmen nun an die Konkurrenz. "Als Kette im Premiumsegment sind wir in einer schwierigen Situation. Es gibt zu viele Low-Cost-Wettbewerber, die die Preise auf dem Markt drücken", begründete der Geschäftsführer der Firma die Entscheidung gegenüber DI.

Für den Fitnessökonom stellt der Verkauf einen endgültigen Schlussstrich dar. Von seinen Altlasten befreit kann er sich nun weiterhin voll und ganz dem königlichen Leben widmen und für seine Familie da sein. Vor wenigen Tagen wurde seine sechsjährige Tochter eingeschult. Events wie diese kann sich der stolze Papa natürlich nicht entgehen lassen.

Prinzessin Mary im August 2018
Getty Images
Prinzessin Mary im August 2018
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Getty Images
Prinzessin Victoria, Prinz Oscar, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel
Prinzessin Victoria, Prinzessin Estelle, Königin Silvia, Prinz Oscar und Prinz Daniel
Getty Images
Prinzessin Victoria, Prinzessin Estelle, Königin Silvia, Prinz Oscar und Prinz Daniel
Was haltet ihr davon, dass er die Entscheidung getroffen hat?1023 Stimmen
776
Richtig so! Jetzt kann er sich voll und ganz auf seine royale Pflichten konzentrieren.
247
Das ist schade! Immerhin war das doch immer seine Leidenschaft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de