Jetzt packt Daniel Völz (33) wohl so richtig aus! Der Rosenkavalier aus diesem Jahr scheint bei Promi Big Brother einige Geheimnisse zu lüften. Unter anderem verriet er seinen Container-Mitbewohnern, dass er in der Kuppelshow Der Bachelor einige Frauen nur aus Mitleid weiterkommen ließ. Ex-Kandidatin Jessica Neufeld (24) konnte darüber jedoch gar nicht lachen. Sie hält dieses Nachtreten einfach nur für unnötig.

Im Promiflash-Interview verriet die YouTuberin jetzt, was sie von Daniels ehrlich gemeinten Statements hält: "Das finde ich jetzt auch mega-unfair, dass er das jetzt noch auf den Tisch legt. Weil daran sieht man ja, dass es damals wirklich nur Show war." Damit gebe er den Zuschauern auch das Gefühl, ein sehr berechnender Typ zu sein, und dieser Eindruck täusche nicht. "Der hat einfach alles vorausgeplant und so ist er halt", fuhr das Model fort.

Im TV-Knast scheint der Immobilienmakler sein wahres Gesicht zu zeigen: Auch die lange verneinte Beziehung zu Chethrin Schulze (26) lässt er hier aufleben. Aus dem engsten Freundeskreis der beiden heißt es sogar, dass sie ihre Verliebtheit nur für die Kameras spielen. Die einstige Love Island-Teilnehmerin galt damals auch als vermeintlicher Grund für das Liebesaus von Daniel und seiner Bachelor-Auserwählten Kristina Yantsen.

Jessica Neufeld, YouTuberin und ehemalige Bachelor-KandidatinInstagram / jessiicooper
Jessica Neufeld, YouTuberin und ehemalige Bachelor-Kandidatin
Jessica und Daniel bei "Der Bachelor"MG RTL D
Jessica und Daniel bei "Der Bachelor"
Chethrin Schulze und Daniel Völz bei "Promi Big Brother"Promi Big Brother, Sat. 1
Chethrin Schulze und Daniel Völz bei "Promi Big Brother"
Seht ihr Daniel Völz' Aussagen genauso kritisch wie Jessica Neufeld?2181 Stimmen
1819
Ja, total! Ich finde das einfach unnötig.
362
Ach, wenn Daniel das erzählen möchte, finde ich das völlig okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de