Die kleine Miley hat die Wahrheit problemlos akzeptiert! Die Tochter der Ex-Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin Anne Wünsche feierte gerade erst ihren fünften Geburtstag. Die Influencerin ist stolze Mutter von zwei Töchtern und mit den beiden und ihrem Verlobten Henning Merten gerade aufs Land gezogen – für die Familie ein Neuanfang, für Miley sogar doppelt: Der süße Fratz wusste nicht, dass sein Papi gar nicht sein leiblicher Vater ist – bis jetzt!

Ihren Henning hatte Anne kennengelernt, als sie mit Miley schwanger war. Die Vollblutmama musste sich Mut antrinken, um ihrer ältesten Tochter dieses Geheimnis zu beichten. Die Angst war aber völlig unbegründet, wie sie gegenüber kukksi verriet: "Ich habe es ihr erzählt und so erklärt, dass sie zwei Papas hat. Miley hat das gut aufgenommen und hat viele Fragen gestellt." Es gab sogar einen ersten Kontakt zwischen Miley und ihrem leiblichen Vater – wenn auch erst digital: "Der Erzeuger hat ein Video geschickt und sie hat auch eins gesendet – sie weiß jetzt also auch, wie er aussieht."

Bald sollen sich die beiden aber auch im echten Leben treffen: "Sie hat sich aber sehr gefreut und möchte ihn auch unbedingt kennenlernen. Wir haben uns auch darauf geeinigt, wie sie ihn nennt und sie findet die Bezeichnung 'Vati' ganz toll. Somit hat sie ein 'Vati' und einen 'Papa'."

Anne Wünsche und Henning MertenInstagram / grasreh91
Anne Wünsche und Henning Merten
Anne WünscheInstagram / grasreh91
Anne Wünsche
Anne Wünsche mit Juna und MileyInstagram / grasreh91
Anne Wünsche mit Juna und Miley
Findet ihr, Anne hätte Miley früher die Wahrheit sagen sollen?21901 Stimmen
2911
Ja, das wäre schon angebracht gewesen!
18990
Nein, Miley ist erst fünf und hätte es viel früher noch nicht verstehen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de