Er scheiterte kurz vor der Ziellinie! In der vergangenen Bachelorette-Folge hatte sich Nadine Klein (32) vor den Homedates von gleich zwei Kandidaten verabschiedet. Chris Kunkel war freiwillig gegangen. Für Brian Dwyer dürfte das Aus wohl deutlich überraschender gekommen sein, denn der Maler hatte kein Geheimnis um seine Schmetterlinge im Bauch gemacht, obwohl er zu Beginn der Staffel noch weitaus zurückhaltender im Kampf um Nadine gewesen war. Ist sein schüchternes Verhalten etwa der Grund für den Korb der Berlinerin?

Im Promiflash-Interview zog Brian diese Vermutung zumindest in Betracht: "Ich kann mir aber gut vorstellen, dass ich mich vielleicht zu spät geöffnet habe und damit die Zeit abgelaufen war, noch was zu reißen." Vielleicht wäre es anders verlaufen, wenn er mehr Zeit mit Nadine gehabt hätte. Doch der 27-Jährige verlor sich nicht weiter in solchen Gedankenspielchen: "Aber das weiß keiner und dann sollte es wohl auch nicht sein."

Der Weinheimer war sich sicher, dass er die 32-Jährige beim Treffen mit seiner Familie, von sich hätte überzeugen können: "Zu Hause fühlt man sich immer am wohlsten und es fällt deutlich leichter, sich zu öffnen und aus sich herauszukommen." Im Gegensatz zur restlichen Zeit in der Kuppelshow wäre man bei diesem Miteinander in einer gewohnten Umgebung weniger angespannt gewesen als beispielsweise in der Männervilla oder in der Nacht der Rosen.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de

Brian und Bachelorette NadineMG RTL D
Brian und Bachelorette Nadine
Nadine Klein, TV-StarInstagram / nadine.kln
Nadine Klein, TV-Star
Brian, Alex, Dave, Kevin und Stefan mit Nadines Kumpel Tobi (2.v.l.)MG RTL D
Brian, Alex, Dave, Kevin und Stefan mit Nadines Kumpel Tobi (2.v.l.)
Hättet ihr Brian an Nadines Stelle nach Hause geschickt?639 Stimmen
416
Nein, er hat es doch wirklich ernst gemeint und ich hätte ihm eine weitere Chance gegeben.
223
Ja, wenn die Chemie einfach nicht stimmt, dann sollte man auch die Konsequenzen ziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de