Mit einem harmlos wirkenden Schnappschuss sorgte Cathy Hummels (30) für reichlich Aufsehen. Die Mama eines kleinen Sohnes gönnte sich eine Auszeit in einer Villa auf Ibiza – via Social Media nahm sie ihre Fans natürlich mit und postete zahlreiche Pics und Clips des Trips. Ein Foto wurde von den Usern allerdings ganz genau unter die Lupe genommen – dabei fiel ihnen sofort Cathys Oberweite ins Auge, die angeblich unnatürlich groß wirkte. Viele fragten sich: Hat sie sich etwa ihre Brüste machen lassen? Die Antwort gab's jetzt von Cathy höchstpersönlich!

"Ist es wirklich normal, dass wenn man mal ein sexy Bild postet, einem gleich unterstellt wird, man hat dies und das an sich machen lassen, nur weil die Brüste nach einer Schwangerschaft nicht bis zum Boden hängen", macht die Dirndl-Designerin ihrem Ärger auf Instagram Luft. Dazu teilt sie ein weiteres Bild, das sie allerdings nur von hinten zeigt. Damit ist ihr Statement allerdings noch nicht zu Ende – im Gegenteil: "Kann man sich nicht mal für andere freuen, wenn man es durch viel Sport und Disziplin schafft, wieder in Shape zu sein?"

Kein Wunder, dass der 30-Jährigen der Kragen platzt. Neben einer Brust-OP wurde ihr unter einem späteren Post noch ein weiterer Schönheitseingriff unterstellt. Wie aus dem Nichts wurde plötzlich darüber diskutiert, ob sich Cathy auch die Lippen aufspritzen ließ.

Cathy Hummels im Ibiza-UrlaubInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels im Ibiza-Urlaub
Cathy Hummels, DesignerinInstagram / Catherinyyy
Cathy Hummels, Designerin
Cathy HummelsInstagram / catherinyyy
Cathy Hummels
Was haltet ihr von Cathys Ansage?4635 Stimmen
3344
Richtig so, sie muss sich wirklich nicht alles gefallen lassen.
1291
Sie muss sich nicht rechtfertigen, ist ja schließlich ihr Leben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de