Die ist aber ganz schön groß geworden! 2011 und 2012 wurde die damals 12-jährige Mackenzie Foy (17) als Filmtochter von Kristen Stewart (28) weltbekannt. Sie verkörperte in der Vampirsaga Twilight Renesmée, das Kind von Teenager Bella und Spitzzahn Edward (Robert Pattinson, 32). Sechs Jahre später ist Mackenzie fast volljährig, genauso schön wie ihre Leinwand-Mutti und auch sonst ganz schön erwachsen. Kontakt mit Kristen hat sie allerdings nicht mehr.

Das verriet Mackenzie im Interview mit InStyle. "Um ehrlich zu sein, ich habe Kristen nicht mehr häufig gesehen. Sie ist so ein unglaublicher Mensch. Ihr Stil reflektiert ihre eigene Risikofreude und ihren Geist." Ob sich Mackenzie an Kristen ein Beispiel genommen hat? Für ihr junges Alter von 17 Jahren ist sie sich ihrem eigenen Stil nämlich ebenfalls ganz schön sicher, wie sie erzählte: "Momentan stehe ich auf Military-Jacken und befinde mich auf einer regelrechten Jagd, um eine zu finden. Sie sind einfach sehr cool und ausdrucksstark und ein wenig edgy, aber auch sehr elegant und feminin."

Ob Mackenzie mit ihrem Look auch Trends setzt? Schließlich gelang ihr das vor sechs Jahren schon durch ihre Rolle. Der Vorname Renesmée, eine Wortkreation der Roman-Autorin Stephenie Meyer (44), erfreute sich ein Jahr nach Veröffentlichung des letzten Streifens der Vampir-Saga plötzlich bei vielen werdenden Eltern großer Beliebtheit. Wie findet ihr den Vornamen? Stimmt ab!

Kristen Stewart und Mackenzie Foy, 2012 auf der San Diego Comic-ConGetty Images
Kristen Stewart und Mackenzie Foy, 2012 auf der San Diego Comic-Con
Mackenzie Foy 2012 in San DiegoGetty Images
Mackenzie Foy 2012 in San Diego
Schauspielerin Mackenzie FoyGetty Images
Schauspielerin Mackenzie Foy
Wie findet ihr den Namen Renesmée?3327 Stimmen
1758
Super Name
1398
Dämlicher Name
171
Ich heiße so


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de