Aller Anfang ist schwer! Hana Nitsche (32) ist seit knapp zwei Wochen Mutter einer kleinen Tochter. Ihren Social-Media-Followern zeigt die Model-Beauty von Tag eins nach der Geburt den ultra-ehrlichen Mama-Alltag. Ob in Erwachsenenwindeln, mit Pipi-Spritzflasche oder noch deutlich hervorstehendem Bauch – die Brünette versteckt kein unglamouröses Detail! Auch in ihrem neusten Netz-Post macht die einstige Germany's next Topmodel-Kandidatin klar: Die Nächte mit ihrem Neugeborenem schaffen sie ganz schön!

"Das Baby war total aufgedreht und hatte die ganze Nacht Wutanfälle", gesteht die Laufstegschönheit in ihrer Instagram-Story. Und die Schreikrämpfe ihres Neugeborenen musste die 32-Jährige auch ganz alleine ohne ihren Verlobten Chris Welch aushalten: "Daddy ist zum Schlafen auf die Couch umgezogen, damit er sich das Schreien nicht anhören musste, deshalb ist Mama jetzt auch sauer", gab Hana in ihrem Post weiter zu verstehen.

Ein ausgiebiges Styling ist Hana aktuell auch nicht sonderlich wichtig. "Die schlaflose Mama interessiert es einfach nicht, dass ihre Haare ganz verrückt aussehen", schrieb die gebürtige Tschechin in den Insta-Clip, in welchem sie sich mit ziemlich verwuschelter Mähne zeigte.

Hana Nitsche, ModelInstagram / Hananitsche
Hana Nitsche, Model
Hana Nitsche und ihr Verlobter Chris WelchInstagram / hananitsche
Hana Nitsche und ihr Verlobter Chris Welch
Hana Nitsche gibt Mama-UpdateInstagram / hananitsche
Hana Nitsche gibt Mama-Update
Wie findet ihr Hanas Mama-Updates im Netz?1171 Stimmen
1027
Sehr gut! Sie zeigt endlich mal den ungeschönten Mama-Alltag!
144
Na ja, sie muss ja auch nicht alles im Netz zeigen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de