In diesem Jahr konnte Xenia Seeberg (46) mit stolzgeschwellter Brust vor dem Fernseher sitzen. Ihr Sohn Philias, den sie mit Schauspieler Sven Martinek (54) hat, nahm an der diesjährigen Staffel von The Voice Kids teil. Der Zwölfjährige durfte im Team von Mark Forster (34) kämpfen. Nach den Battle Rounds war zwar Schluss für ihn, seine Musikkarriere will er dennoch weiterverfolgen. Im Promiflash-Interview versuchte Mama Xenia nun aber, ihren Sohn ein wenig zu bremsen.

Philias hat erst kürzlich in Kalifornien einen Song aufgenommen. Beste Voraussetzungen also, um voll durchzustarten. Im Interview mit Promiflash bei der Angermaier Trachtennacht in Berlin wollte die Schauspielerin bei dem Vorhaben ihres Sprosses aber ein wenig das Tempo rausnehmen. "Von einer Musikkarriere wollen wir jetzt eigentlich noch nicht sprechen. Die Schule darf meiner Meinung nach nicht zu kurz kommen, für mich ist das total wichtig", erklärte sie. Die "Tatort"-Darstellerin begründete ihre Sorge auch: "Ich möchte ihn auch nicht zu sehr verwirren mit einer möglichen Karriere, weil da sind wir noch nicht."

Stattdessen wünscht sich Xenia, dass der Schüler sich nicht allzu sehr auf seine musikalische Laufbahn fixiert: "Also, er soll es ganz entspannt sehen und einfach Spaß daran haben." Die Zeit soll zeigen, ob Philias mit seiner Musik Erfolg haben wird.

Xenia Seeberg in Berlin
AEDT/WENN.com
Xenia Seeberg in Berlin
Philias Martinek, Sohn von Xenia Seeberg und Sven Martinek
Instagram / phili.official
Philias Martinek, Sohn von Xenia Seeberg und Sven Martinek
Sven Martinek, Philias Martinek und Xenia Seeberg
AEDT/WENN.com
Sven Martinek, Philias Martinek und Xenia Seeberg
Glaubt ihr, Philias kann es schaffen?216 Stimmen
77
Ja, er ist so süß und hat alles, was ein Teenie-Star braucht.
139
Ich bin mir nicht sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de