Sie ist stolz auf ihren Körper – und scheut sich nicht, das auch zu zeigen. Wer an Vera Int-Veen (50) denkt, hat automantisch die liebeshungrigen Kandidaten aus ihrer TV-Show Schwiegertochter gesucht vor Augen. Doch jetzt war die Moderatorin einmal nicht als Amors Gehilfin unterwegs, sondern wagte sich auf bislang unbekanntes Terrain: Vera tauschte ihren Platz auf der Wohnzimmer-Couch ihrer TV-Schützlinge gegen den Laufsteg – und überraschte ihre Fans als Plus-Size-Model!

Bei der "Fräulein Kurvig Gala" – einem Modelwettbewerb für kurvige Frauen und Männer – schritt die 50-Jährige vor wenigen Tagen selbstbewusst über den Catwalk. Ihre Kurven verstecken? Das kommt für Vera nicht infrage, auch wenn sie seit Jahren immer wieder mit Kritik an ihrem Körper zu kämpfen hat. Sie will ihre Pfunde nicht missen, verriet sie jetzt in einem Interview mit RTL. "Das ist ja immer so, dass man darauf reduziert wird, aber ich hab das einfach zu meiner Marke gemacht", so das TV-Gesicht.

Und das spielt der Moderatorin auf kulinarischer Ebene in die Karten: Vera liebt Schokolade und Co. Unsportlich ist sie deshalb aber noch lange nicht: Dreimal pro Woche schwitzt Vera im Gym. Ob ihre trainierten Kurven irgendwann einmal in voller Pracht zu sehen sein werden? Wohl kaum. "Ich hab' ja jahrelang darauf gewartet, dass ich mich für den Playboy ausziehen darf, aber das hat ja nie geklappt", witzelte sie.

Was sagt ihr zu Veras Ausflug in die Plus-Size-Modewelt?245 Stimmen
188
Klasse! Sie ist eine gestande Frau, die mit sich im Reinen ist!
57
Muss nicht sein. Selbstbewusstsein ist ja schön, aber ob sie jetzt wirklich auch noch modeln muss?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de