Jetzt lässt er es richtig krachen. Seit über 50 Jahren steht Heino (79) auf der Bühne, beweist seine Ausnahmequalitäten als Entertainer. Aber nicht nur die ältere Generation ist von dem Kultmusiker angetan – spätestens seit seinem Auftritt in Wacken vor fünf Jahren hat der Schlagersänger auch die jüngeren Musikliebhaber auf seiner Seite. Die werden sich vermutlich auch besonders über das neueste Projekt des gebürtigen Düsseldorfers freuen: Heino bringt sein eigenes Bier auf den Markt!

Klar, ganz seinem Typ entsprechend handelt es sich dabei natürlich um ein kühles Blondes. Wie es zu der alkoholischen Idee kam, verrät Heino im Interview mit RTL. Jahrelang habe er, um seiner Gesundheit willen, kein Bier mehr getrunken. Die Folge: Kaum eine Sorte wollte dem 79-Jährigen nach seiner Abstinenz munden. Bis jetzt! Mit seiner eigenen Kreation bringt er seinen Geschmack nämlich unter die Leute. "Ja, jetzt bin ich sehr zufrieden, jetzt kann ich mir auch glaub ich wieder, weil das so gut schmeckt, das Biertrinken angewöhnen", freut sich der Musiker.

Bislang gibt es die durstlöschende Köstlichkeit zwar nur in einem Hotel in Bad Münstereifel, aber wer weiß: Vielleicht kommt Heinos Bierchen ja so gut an, dass sich seine Fans bald auch in den heimischen Wohnzimmern von den Braufähigkeiten der Frohnatur überzeugen können. Wer so lange nicht warten kann, ab nach NRW: Sein Bier trinkt Heino zusammen mit seiner Frau Hannelore (76) nämlich ab und an selbst in der Gastunterkunft.

Heino, DJ Ötzi, Vanessa Mai und Florian Silbereisen beim Oktoberfest 2016Getty Images / Hannes Magerstaedt
Heino, DJ Ötzi, Vanessa Mai und Florian Silbereisen beim Oktoberfest 2016
Heino in KölnGetty Images
Heino in Köln
Heino und Hannelore KrammHannes Magerstaedt / Getty Images
Heino und Hannelore Kramm
Was sagt ihr zu Heinos neuem Projekt?43 Stimmen
24
Mega! Würde ich auch probieren.
19
Das wird sich eh nicht etablieren, war das jetzt echt nötig?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de