Seit ihrer Hochzeit im Mai sind Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (37) das neue Traumpaar der Briten. Dass sie mit ihrem Leben in der Öffentlichkeit auch manchmal hadern, ließen die beiden britischen Royals jetzt bei den WellChild-Awards durchblicken. Dort traf das Paar den vierjährigen Jungen Mckenzie Brackley, der offenbar nicht fotografiert werden wollte. Dessen Mutter verriet nun der britischen OK!: "Sie wussten, dass Mckenzie Angst vor den Kameras hatte. Sie sagten ihm, dass sie die auch nicht mögen und drehten sich weg."

Das mögen Prinz Harry und Meghan nicht an ihrem Royal-Leben!Yui Mok - WPA Pool/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de