Glamouröser hätte dieser Beef wohl nicht ausgetragen werden können! Zwischen Nicki Minaj (35) und Cardi B (25) bestand noch nie eine enge Freundschaft – im Gegenteil: Aus ihrer Abneigung gegeneinander machten die Rapperinnen kein Geheimnis. Bei zufälligen Begegnungen in der Öffentlichkeit wussten sich die Damen bisher allerdings stets zu benehmen. Bei der New York Fashion Week kam es jetzt jedoch zur lang erwarteten Eskalation!

Auslöser war ein Tweet, in dem Cardi B als schlechte Mutter bezeichnet wurde – und dem keine Geringere als ihre Erzfeindin Nicki mit einem Klick zugestimmt hatte. Wie TMZ berichtet, war auch ein klärendes Gespräch im Rahmen der Harper’s Bazaar Icons Party nicht möglich: Der Neu-Mama wurde durch Nickis Bodyguards angeblich nicht nur der Weg zu der "Super Bass"-Sängerin versperrt, ihr soll sogar noch eine Beule verpasst worden sein. Daraufhin hatte Cardi offenbar genug: Auf einem Video, das dem Portal ebenfalls vorliegt, wirft sie ihren High Heel auf Nicki. Kein Wunder, dass die edel gekleideten Streithähne nur mit Müh und Not auseinandergerissen werden konnten.

Nach dem Zwischenfall meldete sich Cardi auf Instagram zu Wort und war dabei noch immer fuchsteufelswild: "Wenn du über mein Kind sprichst, Kommentare über mich als Mutter likst oder Kommentare darüber machst, wie ich mich um meine Tochter kümmere, dann hält mich nichts mehr" – und das hat man auch gesehen! Vonseiten der Blondine blieb der Gegenwind bisher aus.

Cardi B auf dem Weg zur Harper's Bazaar Fashion Week PartyMEGA
Cardi B auf dem Weg zur Harper's Bazaar Fashion Week Party
Nicki Minaj bei einer Fashion-Show von Harper's BazaarXavier Collin/Image Press Agency / MEGA
Nicki Minaj bei einer Fashion-Show von Harper's Bazaar
Cardi Bs Instagram-PostInstagram / iamcardib
Cardi Bs Instagram-Post
Könnt ihr Cardi Bs Zorn verstehen?2024 Stimmen
1474
Absolut! Ich wäre auch wütend geworden!
550
Ich finde nicht, dass eine körperliche Auseinandersetzung nötig war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de