Da hat wohl der Wecker nicht rechtzeitig geklingelt! Am Samstagabend mussten fünf Promis in der RTL-Show "Nachsitzen! Promis zurück auf die Schulbank" noch einmal ihr Wissen mit Klassenarbeiten und Tests auf die Probe stellen. Zu Beginn der Show saßen im TV-Klassenzimmer allerdings nur vier der fünf Promi-Schüler – Let's Dance-Star Thomas Hermanns (55) fehlte. Der Grund: Thomas hatte einfach verschlafen!

Damit versuchte der Comedian sich zumindest herauszureden, als er zehn Minuten nach Show-Beginn ins Studio stürmte. "Scheiße, Scheiße, ich bin zu spät. Ich hab verschlafen“, meinte er völlig außer Atem. Als Moderator Daniel Hartwich (40) wenig später noch einmal genauer nachhakte, hatte der Musical-Fan schon eine ganze Reihe weiterer Ausreden parat: "Der Bus kam nicht, dann hatte die U-Bahn Verspätung und die Tram ist ausgefallen. Und ich dachte, wir hätten Sport in der ersten Stunde.“

Trotz des holprigen Starts entpuppte sich Thomas später noch als regelrechter Streber. Neben seinen berühmten "Mitschülern" Oliver Pocher (40), Paul Janke (36), Cheyenne Pahde (23) und Toni Dreher-Adenuga (18) konnte Thomas einige gute Noten ergattern.

Thomas Hermanns, Comedian
Getty Images
Thomas Hermanns, Comedian
Thomas Hermanns und Regina Luca bei "Let's Dance" 2018
Florian Ebener/Getty Images
Thomas Hermanns und Regina Luca bei "Let's Dance" 2018
Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Getty Images
Oliver Pocher auf der McDonald's Charity Gala in München 2017
Glaubt ihr, dass Thomas tatsächlich verschlafen hat?2063 Stimmen
286
Ja, warum sollte er das sonst sagen!
1777
Nein, das war bestimmt nur ein Witz!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de