Anzeige
Promiflash Logo
Weiterfahrt: Bricht Aida Luna Suche nach Daniel Küblböck ab?Getty ImagesZur Bildergalerie

Weiterfahrt: Bricht Aida Luna Suche nach Daniel Küblböck ab?

9. Sep. 2018, 20:32 - Promiflash Redaktion

Die Berichte um den vermissten Daniel Küblböck (✝33) reißen nicht ab. Heute Mittag hatten Meldungen die Runde gemacht, dass der DSDS-Sieger womöglich auf einem Kreuzfahrtschiff über Bord gegangen ist. Seitdem läuft die Suche auf Hochtouren – selbst die Aida Luna, auf dem sich der Musiker befand, wich von ihrer geplanten Route ab, um der Küstenwache und anderen Schiffen zu helfen, Daniel zu finden. Nun deutet jedoch vieles daraufhin, dass sich der Dampfer wieder auf normalem Kurs befindet. Hat die Aida die Suche abgebrochen?

Kurz nachdem der gesamte Innenraum abgesucht worden war, hatte der Kapitän laut Bild-Informationen folgende Durchsage gemacht: "Das unterstreicht die seemännische Grundhaltung, die wir hier haben. Es ist so, dass man alle anderen Interessen dem Wohlergehen der Person im Wasser unterordnet. Wir suchen das Seegebiet mit vereinten Kräften ab. Wir wollen die Person im Wasser finden und retten und alle anderen Interessen, das ist selbstverständlich, ordnen sich dementsprechend unter." Auf der offiziellen Routen-Karte im Web kann man gut sehen, wie die Aida Luna in den letzten Stunden nach dem 33-Jährigen gesucht hat – mittlerweile kann man jedoch beobachten, dass sich die Crew wieder in Richtung Süden nach New York bewegt.

Auch wenn das Kreuzfahrtschiff seine Suche abgebrochen haben sollte, bedeutet das nicht, dass nicht noch weiterhin mit vereinten Kräften nach Daniel gesucht wird. Unter anderem ist die kanadische Küstenwache mit Schiffen, Hubschraubern und einem Suchflugzeug im Einsatz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de