Otlile Mabuse (28) ist tief getroffen von den schrecklichen Nachrichten, die seit Sonntag die deutsche TV-Welt bewegen: Daniel Küblböck (✝33), der durch seine DSDS-Teilnahme im Jahr 2002 berühmt wurde, wird vermisst. Er soll während einer Kreuzfahrt über Bord gesprungen sein. Bisher blieb die Suche erfolglos. Seine ehemalige Let's Dance Tanzpartnerin Oti reagierte nun mit einem emotionalen Statement auf die Tragödie.

2015 schwebte die gebürtige Südafrikanerin mit dem Sänger über das Tanzparkett des beliebten RTL-Formats und schien, im Laufe der Show Freundschaft mit ihm geschlossen zu haben. Sie trauert um den 33-Jährigen. "Die tragischen Nachrichten, dass mein erster 'Let's Dance'-Partner Daniel Küblböck vermisst wird, brechen mir das Herz. Ich versuche, nicht vom Schlimmsten auszugehen", schrieb die Tänzerin auf Instagram. Sie habe erst kürzlich noch ein tolles Gespräch mit ihm geführt und könne einfach nicht glauben, was passiert ist. "Du wirst sehr geliebt. Ich hoffe, du weißt das", beendete sie ihren rührenden Beitrag, zu dem sie ein Schwarz-Weiß-Foto mit Daniel postete.

Auch ihre Schwester, "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (37), meldete sich in ihrer Insta-Story zu Wort und kommentierte ein Bild des vermissten Musikers mit den Worten: "Liebt eure Leute, liebt sie sehr". Daniels DSDS-Kollegin Juliette Schoppmann (38) nahm ebenfalls Anteil und schrieb in ihrer Story, dass sie noch immer für ein Wunder bete.

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019
Getty Images
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de