Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30) fanden bei Die Bachelorette zueinander: Im Finale überreichte die 32-Jährige dem Nordlicht ihre letzte Rose. Das romantische Ende lief vergangenen Mittwoch im TV – die Dreharbeiten für die Show wurden jedoch bereits vor einigen Monaten abgeschlossen. Das bedeutete für Alex und Nadine: Sie mussten sich in der Zwischenzeit heimlich treffen, um das Ende nicht zu verraten. "Wir haben uns eigentlich nur im Ausland getroffen oder sind dann komplett in der Wohnung geblieben. Also es gab keine Experimente. Das wäre wirklich ein bisschen zu gefährlich gewesen", verrät Nadine gegenüber Promiflash beim Meet & Greet in der Mall of Berlin.

Versteckspiel nach "Die Bachelorette": Nadine verrät DetailsInstagram / alexander_hindersmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de