Sie wollen die Zweisamkeit endlich auch abseits der Kameras genießen. Im großen Finale von Die Bachelorette entschied sich Rosenlady Nadine Klein (32) am Mittwochabend für Personal Trainer Alexander Hindersmann (30). Gleich zu Beginn der Kuppelshow hatte es zwischen den beiden heftig gefunkt – jetzt müssen ihre Gefühle auch dem Alltag standhalten. Nach der emotionalen Achterbahnfahrt der letzten Wochen geht es für die Turteltauben nun aber erst mal in den Urlaub! Aber was steht nach ihren traumhaften Dates in Griechenland genau auf dem Programm?

In einem Facebook-Livestream von RTL stand das frisch verliebte Paar den Fragen der User nun Rede und Antwort. Zu viele Details zu ihrer anstehenden Reise wollten sie dann aber doch nicht preisgeben. "Also, wir werden nicht genau verraten, wo wir hinfahren, aber es geht in die Berge. Ein bisschen Wellness, kein Handy, einfach Ruhe", gab sich die gebürtige Münchnerin geheimnisvoll.

Ganz offensichtlich setzt das TV-Paar auch weiterhin auf Romantik pur. Überstürzen wollen die beiden aber trotzdem nichts. Bei der großen Wiedersehens-Show mit Frauke Ludowig (54) kurz nach dem Finale betonten sie, es langsam angehen zu wollen und sich noch immer in der Kennenlernphase zu befinden.

Alexander Hindersmann und Nadine Klein in der letzten Nacht der RosenMG RTL D
Alexander Hindersmann und Nadine Klein in der letzten Nacht der Rosen
Alexander Hindersmann und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"MG RTL D
Alexander Hindersmann und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"
Nadine Klein und Alexander Hindersmann bei ihrem Dreamdate, "Die Bachelorette"MG RTL D
Nadine Klein und Alexander Hindersmann bei ihrem Dreamdate, "Die Bachelorette"
Ein Urlaub ohne Social Media – auch etwas für euch?827 Stimmen
603
Klar, ich mache mein Handy im Urlaub immer aus. Sonst kann ich auch gleich daheim bleiben!
224
Nee, Handy ist so oder so ein Muss. Ohne geht es gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de