Nick Carter (38) und James Van Der Beek (41) teilen ein trauriges Schicksal. Das Backstreet Boys-Mitglied sprach zuletzt ganz offen über eine familiäre Tragödie. Seine Ehefrau Lauren war mit ihrem zweiten Kind schwanger und hat ihre Tochter verloren. Eine ähnliche Geschichte haben auch Dawson's Creek-Darsteller James und seine Liebsten erlebt – und zwar gleich mehrfach. In einem emotionalen Statement erklärte er: Seine Gattin Kimberly hat drei Fehlgeburten hinter sich.

Die Erfahrungen, die er und Kimberly gemacht haben, beschönigte der 41-Jährige auf seinem Instagram-Account nicht: "Es ist schmerzvoll und es bricht einem das Herz auf eine Weise, die man bisher nicht gekannt hat." Der Schauspieler gab anderen Betroffenen den Rat, die Trauer nicht zu verurteilen und den Gefühlen den nötigen Raum zu geben: "Manche Paare kommen sich näher als je zuvor. Manche Paare erkennen mehr als je zuvor den tiefen Wunsch nach einem Kind. Und viele Paare bekommen danach glückliche und gesunde Kinder."

Außerdem fordert der Serienstar: "Wir brauchen ein neues Wort für 'Fehl-Geburt'. Es suggeriert, dass die Mutter einen Fehler gemacht hat, als ob sie nicht imstande gewesen sei, das Kind 'auszutragen'. [...] Wir müssen diese Schuld vom Tisch fegen." James und Kimberly sind heute Eltern von vier Töchtern und einem Sohn.

Kimberly und James Van Der Beek mit ihrer Tochter GwendolynInstagram / vanderjames
Kimberly und James Van Der Beek mit ihrer Tochter Gwendolyn
James und Kimberly Van der Beek in Los AngelesGetty Images
James und Kimberly Van der Beek in Los Angeles
Kimberly und James Van Der Beek mit ihren fünf KindernInstagram / vanderjames
Kimberly und James Van Der Beek mit ihren fünf Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de