Sophia Thomalla (28) ist seit vergangenem Dienstag wieder im TV zu sehen! Bei "Devils Race" übernimmt die gebürtige Berlinerin die Moderation für das Format des Spartensenders DMAX. Die Show soll ein Highlight für jeden Hobby-Schrauber mit Motorenöl im Blut werden: Rundenweise sollen die Teilnehmer ihre Karren immer weiter aufmotzen und so auf der mit Hindernissen versehenen Rennstrecke bestehen. Die Dreharbeiten im Hochsommer waren für Sophia aufregend und anstrengend zugleich.

Wie die 28-Jährige nun auf ihrem Instagram-Account verriet, habe sie für die Sendung ziemlich gelitten: "Wir haben bei 40 Grad geschwitzt, Sand gespuckt, Teile der Strecke in Ohren, Nasen und Luftröhren gefunden, haben gejammert, gebangt und letztendlich gefeiert." Obwohl die Umstände am Set für die Partnerin von Rocker Gavin Rossdale (52) nicht optimal waren, hat sie sich tapfer geschlagen. Von ihrem Kollegen Ron Ringguth gab es jedenfalls ein Lob für Sophia. "Sie passt einfach perfekt in die Show, schon allein von der Tattoo-Dichte und ist auch sonst ein echter Kumpeltyp", erklärte der Kommentator des Formats gegenüber Bild.

Wer bei 40 Grad und Sand in den Ohren jetzt an die Sahara denkt, der irrt. Schauplatz des Spektakels ist ein Lausitzer Tagebaugebiet südlich von Berlin. Man mag sich erinnern: Dieser Sommer war unfassbar heiß. Und dann verriet Sophia kürzlich auch noch gegenüber Promiflash, dass sie ein absoluter Sommermuffel sei und mit Hitze überhaupt nicht umgehen könne. Umso bemerkenswerter dürfte da wohl ihre Performance am Set gewesen sein.

Sophia Thomalla, ModelWENN.com
Sophia Thomalla, Model
Sophia Thomalla beim ECHO 2017Tobias Schwarz / Getty Images
Sophia Thomalla beim ECHO 2017
Sophia Thomalla, ModeratorinWENN.com
Sophia Thomalla, Moderatorin
Habt ihr die erste Folge von "Devils Race" am Dienstagabend gesehen?123 Stimmen
17
Ja, ich fand es echt klasse.
106
Nein, das würde mir im Traum nicht einfallen, mir so etwas anzuschauen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de