Sie ist zurück im Sattel: Am Sonntag nahm Zara Phillips (37) an den Whatley Manor Horse Trials teil. Zur Überraschung ihrer Fans brachte die Enkelin von Queen Elizabeth II. (92) ihre Familie mit zu dem Reitturnier – in dieser Form war das eine Premiere. Seit der Geburt von Töchterchen Lena hatte man die vier noch nie in dieser Konstellation gesehen. Gemeinsam mit Papa Mike Tindall (39) feuerte vor allem die kleine Mia ihre Mutter an und brachte so sicher einige Fan-Herzen zum Schmelzen.

Als sie mit ihrem zweiten Töchterchen Lena schwanger war, hatte sich die Springreiterin eine Auszeit von ihrem Hobby genommen. Bereits kurze Zeit nach der Geburt ihres Würmchens hatte sie sich wieder auf ihr Pferd geschwungen – und auch bei diesem Turnier schien sie sich pudelwohl zu fühlen. Besonders Mia freute sich offensichtlich über die tolle Leistung ihrer Mutter. Immer wieder warf die Vierjährige begeistert ihre Arme in die Luft. Anscheinend gelang es Zara mehr als gut, den Wettkampf in einen spaßigen Familienausflug zu verwandeln!

Dass sich die Cousine von Prinz William (36) so schnell wieder ihrer Fitness widmet, ist allerdings ganz und gar nicht verwunderlich. Nur zwei Wochen nach der Entbindung ihrer Lena zog es Zara zurück zum Sport. Mit Ehemann Mike und Mia Grace verbrachte sie einen aktiven Tag auf dem Golfplatz.

Mia Tindall bei den Whatley Manor Horse Trials in London 2018SplashNews.com
Mia Tindall bei den Whatley Manor Horse Trials in London 2018
Zara Phillips bei den Whatley Manor Horse Trials in London 2018SplashNews.com
Zara Phillips bei den Whatley Manor Horse Trials in London 2018
Zara Phillips 2017 in AustralienJason O'Brien / Getty Images
Zara Phillips 2017 in Australien
Hättet ihr gedacht, dass Zara so schnell wieder aufs Pferd steigt?126 Stimmen
115
Ja! Schließlich ist das ihre Leidenschaft.
11
Nein! Ich hätte erwartet, dass sie sich mehr Zeit lässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de