So schnell ging Vanessa Mais (26) Liebesgeschichte wirklich! Im vergangenen Jahr gab die Schlagersängerin ihrem Liebsten Andreas Ferber das Jawort in einer romantischen Zeremonie. Herzerwärmend war auch der Heiratsantrag: Andreas, der zugleich auch Vanessas Manager ist, hielt ganz romantisch im Sommerurlaub 2015 um die Hand seiner Liebsten an, wie die Musikerin der Öffentlichkeit erzählte. Doch das war etwas geflunkert – eigentlich sind die Turteltauben einander schon viel länger versprochen!

Das verrät die "Nie wieder"-Interpretin jetzt in ihrem neusten YouTube-Video. "Andreas und ich sind schon viel länger verlobt, als das die Medien wissen. Wir sind ziemlich früh zusammengezogen und wir waren ziemlich früh verlobt. [...] Wie waren ein halbes Jahr später verlobt", gestand die Brünette. Kennengelernt haben sich Vanessa und der Stiefsohn von Andrea Berg (52) bereits 2012 – kurz darauf wurde dann die Frage aller Fragen gestellt!

Für die einstige Let's Dance-Teilnehmerin war einfach schon von Beginn an klar, dass Andreas der Mann ihres Lebens sei, wie sie im Bild-Interview 2017 offenbarte: "Vom ersten Moment an wusste ich, dass ich Andreas einmal heiraten werde. Ich kann nicht sagen, warum ich das sofort gefühlt habe, aber ich war mir sicher!"

Vanessa Mai und Andreas FerberCinamon Red/WENN.com
Vanessa Mai und Andreas Ferber
Vanessa Mai, SchlagersängerinGetty Images
Vanessa Mai, Schlagersängerin
Vanessa Mai, Andreas Ferber, Andrea Berg und Uli Ferber beim Oktoberfest 2016Hannes Magerstaedt/Getty Images
Vanessa Mai, Andreas Ferber, Andrea Berg und Uli Ferber beim Oktoberfest 2016
Wie findet ihr es, dass Vanessa geflunkert hat?721 Stimmen
675
Voll okay, sie wollte nur ihr Privatleben schützen!
46
Na ja, etwas blöd finde ich es schon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de