Überschreiten Carmen (53) und Robert Geiss (54) jetzt etwa dunkle Grenzen? Seit die Sendung läuft, können die Zuschauer der Luxus-Familien-Doku Die Geissens den beiden Töchtern Shania Tyra (14) und Davina Shakira (15) beim Großwerden zusehen. Dabei ist die Fernsehfamilie bekannt für ihren extravaganten Lebensstil und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, mit dem sie das TV-Publikum bespaßt. Jetzt könnte Robert allerdings zu weit gegangen sein: Seine jüngere Tochter Shania erhält von ihm Schießunterricht.

In einem YouTube-Video des berühmten Quartetts weiht der 54-Jährige das Nesthäkchen in sein neuestes Hobby ein: das Schießen! Geballert wird allerdings nicht mit einer Pistole, sondern mit einem monströsen Maschinengewehr – kindgerecht sieht anders aus! "Ich war krank und brauchte einfach mal wieder ein bisschen Action. Also hat Papa entschieden: Wir müssen jetzt ein paar Zombies erschießen", flötete die 14-Jährige fröhlich in die Kamera. Im Garten ihres üppigen Anwesens hatte das Familienoberhaupt schwarze Zombiefiguren an die Pinienbäume geklebt. Sie dienten als Zielscheiben.

Shanias ältere Schwester Davina filmte das Schieß-Spektakel, erkannte aber den Ernst in dem fragwürdigen Zeitvertreib und warnte: "Mama killt uns, wenn sie das sieht!" Was Carmen wohl von der Aktion hält?

Robert Geiss, Self-Made-MillionärInstagram / robertgeiss_1964
Robert Geiss, Self-Made-Millionär
Davina, Robert, Carmen und Shania GeissRTL II
Davina, Robert, Carmen und Shania Geiss
Shania Tyra Geiss und ihre Schwester Davina ShakiraRTL II, "Die Geissens"
Shania Tyra Geiss und ihre Schwester Davina Shakira
Was haltet ihr davon, dass Robert seine Tochter schießen lässt?1731 Stimmen
405
Ich finde das völlig in Ordnung.
1326
Das geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de