War die plötzliche Eheschließung von Justin Bieber (24) und Hailey Baldwin (21) bereits geplant? Erst vor wenigen Stunden machte die Nachricht die Runde, dass die Turteltauben sich am vergangenen Donnerstag nach nur zwei Monaten Verlobungszeit völlig überraschend laut US-amerikanischen Medien angeblich das Jawort gegeben haben sollen. Dieser Entschluss scheint jedoch nicht allzu spontan gewesen zu sein – denn Freunde des Paars erklärten nun, die Blitzhochzeit habe bereits festgestanden!

Was wäre das für eine rasante Liebe: Wie ein Bekannter des Paars nun gegenüber TMZ ausplauderte, seien Hailey und Justin entschlossen gewesen, sich in der kommenden Woche das Jawort zu geben. Ein Indiz für die vermeintliche Heirat der beiden sei damals der Besuch eines Standesamtes in New York vor wenigen Tagen gewesen sein – denn dabei soll der Biebs noch verliebt zu seiner Angebeteten gesagt haben: "Ich kann es kaum abwarten, dich zu heiraten!"

Bei dem romantischen Event dürfte besonders die baldige Braut Nervenflattern gehabt haben – denn die Verlobte des "Sorry"-Interpreten soll schon vor der Hochzeit total aufgeregt gewesen sein, seine Frau zu werden.

Hailey Baldwin und Justin BieberInstagram / justinbieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York, August 2018Robert O'neil / SplashNews.com
Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York, August 2018
Hailey Baldwin bei der New York Fashion Week 2018Splash News
Hailey Baldwin bei der New York Fashion Week 2018
Denkt ihr, dass Justin und Hailey tatsächlich kommende Woche heiraten?676 Stimmen
363
Warum nicht? Je schneller, desto besser!
313
Nein, das sind nur Gerüchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de