Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Klingt abgedroschen, aber entspricht in diesem Fall der Wahrheit: Brooklyn Beckham (19) wird immer mehr zur Kopie seines berühmten Vaters David (43). Insbesondere eine Leidenschaft teilen die beiden Männer: die Liebe zur Nadel. Der Körper des Ex-Profifußballers ist fast gänzlich mit Tattoos übersät. Brooklyn hat zwar (noch) nicht so viele Bilder auf seiner Haut, ist seinem Dad allerdings dicht auf den Fersen.

Für Mama Victoria (44) ließ er sich eins stechen, für Schwesterchen Harper (7) trägt er sogar gleich zwei Tinten-Kunstwerke auf seinem Körper. Seine neueste Permanent-Bemalung hatte er in seinem Sommerurlaub im Juli noch nicht. Doch so ganz neu ist die trotzdem nicht, denn das gigantische Brusttattoo hat er seinen Fans schon vor einigen Wochen präsentiert. Damals war das Bild noch nicht vollendet. Nun zeigt Brooklyn auf Instagram die Ausschmückungen: Zu den drei Engeln sind Wolken und Blumen hinzugekommen.

Den muskulösen Body von Papa David schmückt ein sehr (!) ähnliches Design, und zwar ebenfalls auf der linken Brust. Neben dem Geburtsdatum seines Dads ist das schon die zweite Hommage an den ehemaligen Profikicker.

Brooklyn BeckhamInstagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckham
Brooklyn BeckhamInstagram / brooklynbeckham
Brooklyn Beckham
David Beckham, ehemaliger FußballprofiWENN
David Beckham, ehemaliger Fußballprofi
Findet ihr auch, dass sich Brooklyn und David immer ähnlicher werden?642 Stimmen
528
Absolut! Brooklyn ist eine David-Kopie.
114
Nein! Ehrlich gesagt, sehe ich das überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de