Alle guten Dinge sind drei? Nicht für Ayda Field (39)! Gemeinsam mit Popstar Robbie Williams (44) hat die Schauspielerin bereits Sohnemann Charlton "Charlie" Valentine (3) und die beiden Töchter Theodora "Teddy" Rose (5) und Colette Josephine. Coco – wie die Jüngste liebevoll genannt wird – kam erst vor wenigen Tagen per Leihmutterschaft zur Welt. Doch die Nachwuchsplanung ist im Hause Williams noch nicht abgeschlossen – im Gegenteil!

Wie die X Factor-Jurorin gegenüber der britischen Boulevardzeitung The Sun erklärte, sind drei Kids noch nicht genug: "Ich würde zu einem vierten Kind nicht nein zeigen", offenbarte sie. Auch Töchterchen Teddy habe bereits nach einem weiteren Geschwisterchen gefragt. Darum stellte Ayda im Interview klar: "Es ist so eine wundervolle Erfahrung, Mutter zu sein, und ich bin so dankbar, wenn ich Robbie von einem weiteren [Kind] überzeugen kann – dann gehen alle Drinks auf mich!"

Bis zur Verkündung von Cocos Geburt war nicht bekannt, dass Robbie und Ayda überhaupt über weiteren Nachwuchs nachgedacht, noch, dass die zwei eine Leihmutter engagiert haben. Warum sie ihr zweites Töchterchen nicht selbst zur Welt bringen konnte, gab die 39-Jährige nicht preis. Allerdings sprach Ayda von einem "langen und schwierigen Weg".

Ayda Field und Robbie Williams
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Glaubt ihr, dass Ayda und Robbie tatsächlich bald Kind Nummer vier erwarten?586 Stimmen
528
Klar! Warum auch nicht?
58
Nein, nach Kind Nummer drei ist Schluss!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de