Vor einem Jahr wurde Prinz George (5) in London eingeschult. Inzwischen besucht der Sohn von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) die zweite Klasse der "Thomas’s Battersea". An der Privatschule wird er perfekt auf die Aufnahmeprüfungen an Oberschulen vorbereitet. Zudem lernt er schon im frühen Alter Dinge wie Ballett, die französische Sprache, Kunst und Musik. Doch wie soll es bei George nach dem vierten Schuljahr weitergehen?

Bisher gingen alle britischen Royals auf bekannte Internate. Sein Opa Prinz Charles (69) besuchte beispielsweise das "Gordonstoun" in Schottland, wo es ihm laut Express aber nicht sonderlich gut gefallen haben soll. Georges Vater William und sein Onkel Prinz Harry (34) waren Schüler am Eton in Berkshire. Ob der kleine George auch irgendwann ein Internat besuchen wird, ist allerdings unklar. Wie der Royal-Experte Richard Fitzwilliams betonte, sei es William und Kate viel wichtiger, dass ihr Sohn glücklich sei. Egal ob Internat oder Tagesschule – die Hauptsache ist, dass die Lehreinrichtung sicher und gut erreichbar und die Privatsphäre von George geschützt ist.

"Kate und William werden die akademischen Vorzüge der Schule berücksichtigen, von der sie denken, dass sie am besten zu George passt", betonte der Experte. Dabei komme es lediglich darauf an, dass Georges Stärken noch weiter unterstützt werden. Grundsätzlich wäre es also möglich, dass der Mini-Royal kein Internat besucht. Um das eindeutig festzustellen, ist es aber einfach noch zu früh.

Prinz Charles bei der Royal Air Force in MarhamGetty Images
Prinz Charles bei der Royal Air Force in Marham
Prinz George bei seinem ersten Schultag in LondonWPA Pool/ Getty Images
Prinz George bei seinem ersten Schultag in London
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und CharlotteGetty Images Europe
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte
Denkt ihr, dass Prinz George auf ein Internat gehen wird?1694 Stimmen
423
Ganz bestimmt! Schließlich ist das Tradition!
1271
Nein! Ich glaube, Kate und William machen ihr eigenes Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de