Am 24. September geht auf RTL II das fünfteilige Fiction-Jugenddrama "Team 13 – Freundschaft zählt" an den Start. Immer montags ab 20:15 Uhr werden sechs Teenager in der Jugendschutzstelle begleitet und ihre Geschichten mit viel Gefühl erzählt. Auch ein bekanntes Gesicht spielt im neuen Format mit: Köln 50667-Star Ingo Kantorek! Der Schauspieler verkörpert den Betreuer Alex, der die Gruppe der Kids leitet. Im Interview mit Promiflash hat er verraten, wie der Dreh für ihn war und warum er ambitioniert für die Rolle ist!

Der erste Primetime-Auftrag war eine ganz besondere Erfahrung für Ingo: "Bei den Dreharbeiten war ich in der ersten Woche schon sehr aufgeregt. Alles war neu. Neues Team, neue Kollegen, neue Arbeitsweisen und natürlich ein neues Format, auf das wir uns sehr freuen." Mit dem Thema von "Team 13" hatte sich der Laien-Darsteller schon früher beschäftigt – für ihn eine Herzensangelegenheit: "Durch meine Arbeit mit 'DIE ARCHE' gegen Kinderarmut komme ich oft mit dem Thema in Kontakt. Leider geht Gewalt gegen Kinder oft mit Armut einher."

Der 44-Jährige empfindet es als sehr wichtig, dass Kinder behütet aufwachsen. Heranwachsenden, die sich in ihrem Elternhaus nicht wohl fühlen oder Misshandlungen erfahren, rät er Folgendes: "Betroffene Kinder sollten auf jeden Fall Mut fassen und sich Hilfe suchen. Es gibt viele Organisationen, die ein Kind oder einen Jugendlichen in einer solch schweren Zeit unterstützen können."

Unter der 116111 erreichen Teenager jederzeit kostenlos das "Kinder- und Jugendtelefon" und finden dort Hilfe bei jeglichen Problemen.

Der "Team 13"-CastRTL II
Der "Team 13"-Cast
Der "Team 13"-CastRTL II
Der "Team 13"-Cast
Ingo Kantorek, SchauspielerInstagram / ingo_kantorek
Ingo Kantorek, Schauspieler
Werdet ihr euch "Team 13" ansehen?768 Stimmen
578
Ja, das Format klingt wirklich spannend!
190
Nein, ich interessiere mich nicht für die Thematik!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de