Von wegen schwanger! Auch wenn die Fans von Herzogin Meghan (37) und ihrem Liebsten Prinz Harry (34) sich nichts sehnlicher wünschen – bisher haben die Royals noch keinen gemeinsamen Nachwuchs verkündet! Anfang des Monats heizte die Wölbung, die eines ihrer Kleider am Bauch warf, zwar die Baby-Gerüchte wieder an, doch diese Bilder zeigen nun, dass daran nichts dran war: Meghans Körpermitte ist flach wie eh und je!

Nach ihrem Besuch der "Oceania"-Ausstellung in der Royal Academy in London am Dienstag wurde die US-Amerikanerin von einigen Paparazzi abgelichtet: Das hautenge, schwarze Kleid, das Meghan an diesem Tag trug, lässt keine Zweifel mehr übrig – sie hat definitiv keinen Baby-Bauch! Ob sie dieses sexy Outfit der Designermarke Givenchy absichtlich gewählt hat, um die Gerüchte zu zerschlagen?

Die Fans sind im Netz jedenfalls total enttäuscht: "Manno, ich war mir so sicher!" und "Ich dachte nach dem Riesenbauch neulich wirklich, dass sie ein Baby bekommen", kommentieren zwei Twitter-User die Aufnahmen. Habt ihr auch geglaubt, dass Meghan schwanger ist? Stimmt ab!

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei "100 Days of Peace"-Konzert in LondonGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei "100 Days of Peace"-Konzert in London
Herzogin Meghan in London, September 2018Getty Images
Herzogin Meghan in London, September 2018
Herzogin Meghan in London, September 2018Getty Images
Herzogin Meghan in London, September 2018
Habt ihr geglaubt, dass Meghan schwanger ist?1506 Stimmen
287
Ja, es sah total danach aus!
1219
Nein, das war doch klar, dass das Kleid nur unvorteilhaft geschnitten war!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de