Er möchte um die Liebe seines Lebens kämpfen! Wie nun bekannt wurde, soll Jersey Shore-Star Jennifer Farley (32) aka JWoww nach mehr als sieben gemeinsamen Jahren angeblich die Scheidung von ihrem Liebsten Roger Mathews fordern. Jetzt meldete sich erstmals auch ihr Noch-Ehemann zu Wort: Doch der zweifache Vater bestätigte nicht nur, dass sich seine Liebste tatsächlich die Aufhebung ihrer Ehe wünscht. Er machte auch klar, dass er die Beziehung nicht so schnell aufgeben will!

"Meine Frau hat die Scheidung eingereicht, es ist wahr [...] Ich mache ihr keinen Vorwurf. Es gab keinen Betrug oder irgendeine dumme Scheiße. Sie hatte einfach genug von den sich wiederholenden Mustern, in denen wir gefangen waren", offenbarte Roger in einem Instagram-Video. Doch der Geschäftsmann hat die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback noch nicht aufgegeben – er bleibt weiter entschlossen: "Ich bin noch nicht fertig mit meinem Kampf. Ich werde meine Frau zurückgewinnen, ich werde ihre Liebe zurückgewinnen [...] Ich habe nicht die Absicht, ein Single-Papa zu werden."

Jenni und Roger sollen sich momentan noch von einer Beratungsstelle mit ihren Problemen helfen lassen. Von der Rettung ihrer Ehe würden auch ihre gemeinsamen Sprösslinge profitieren – Meilani (4) und Greyson (2) befinden sich schließlich erst im Kindergartenalter.

Roger Mathews, TV-BekanntheitSplash News
Roger Mathews, TV-Bekanntheit
Roger Mathews und Jennifer FarleyGetty Images
Roger Mathews und Jennifer Farley
Jennifer Farley und Roger Mathews in Las VegasGetty Images
Jennifer Farley und Roger Mathews in Las Vegas
Glaubt ihr, dass Jennifer ihrem Mann noch eine Chance geben wird?588 Stimmen
474
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen!
114
Nein, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de