Für Janina Celine Jahn (23) hat es sich ausgeturtelt – die Love Island-Zuschauer haben entschieden und wählten die Single-Lady gestern aus der Liebes-Villa. Eigentlich war die Show gar nicht so schlecht für die Blondine gestartet. Gerade auf Mallorca angekommen, fand sie in Yanik Strunkey gleich ein Objekt ihrer Begierde. Nach vier gemeinsamen Tagen servierte der TV-Hottie seine Kuppelshow-Partnerin allerdings für eine andere ab. Genau wegen dieser Aktion macht die Verflossene ihren "Ex" nun für ihr Liebesunglück verantwortlich.

Obwohl Yanik offiziell mit Janina anbandelte, wollte ihm eine andere Kandidatin einfach nicht aus dem Kopf gehen. Lisa (21) hat dem smarten 30-Jährigen still und heimlich den Kopf verdreht – Janina erfuhr das allerdings ihrer Meinung nach viel zu spät. "Ich war nur enttäuscht, dass er es nicht viel früher gesagt hat. Damit hat er mir die Chance genommen, andere näher kennenzulernen. Das fand ich unfair", erklärt sie kurz nach ihrem "Love Island"-Exit im Interview mit RTL II.

Dass Yanik nun mit der Masseurin aus Falkensee auf Wolke sieben schwebt, störe Janina eher weniger: "Wir waren ja auch letztendlich nur vier Tage zusammen. Auch wenn die ziemlich intensiv waren. Wenn es nicht passt, dass soll es einfach nicht passen." Sie sei die letzte Person, die ihm sein Glück nicht gönnt. Wenn es mit einer anderen Partnerin besser passt, dann sei das eben so.

Janina Celine JahnInstagram / janina.celine
Janina Celine Jahn
Die "Love Island"-Kandidaten Lisa und YanikLove Island, RTL II
Die "Love Island"-Kandidaten Lisa und Yanik
Janina Celine Jahn, Teilnehmerin der Kuppelshow "Love Island"RTL II, Love Island
Janina Celine Jahn, Teilnehmerin der Kuppelshow "Love Island"
Hat Janina Recht?4599 Stimmen
1127
Ich bin da voll und ganz bei ihr. Das ging echt gar nicht.
3472
Die Schuld auf andere schieben ist total uncool.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de