Ohne Fleiß kein Preis – dieses Sprichwort hat sich Khloe Kardashian (34) wohl hinter die Ohren geschrieben! Vor wenigen Monaten ist der Reality-Star zum ersten Mal Mutter geworden. Neuerdings hinterlassen aber nicht nur die putzigen Babyfotos ihres Töchterchens True Thompson bei ihren Followern großen Eindruck – vor allem der superschlanke Körper der Neu-Mama sorgt für Begeisterung. Kein Wunder: Khloe hat nach fünf Monaten ihr Ausgangsgewicht zurück!

Im Interview mit People verrät ihr Personal Trainer Joel Bouraima: Dieser Meilenstein sei für Khloe aber noch lange nicht genug. "Jetzt, wo sie das erreicht, will sie noch mehr verlieren und noch fitter werden, als sie vor der Schwangerschaft gewesen ist." Viereinhalb Kilogramm trennen die sportbegeisterte Promi-Mutti von ihrem ultimativen Traumgewicht – das und ein wenig mehr Definitionen an ihren Bauchmuskeln und Armen.

Um das Ziel schnellstmöglich zu erreichen, halte sich Khloe auch wirklich ran. Aber nicht nur ihre Optik motiviere sie dazu, ihren Kreislauf regelmäßig in Schwung zu bringen: "Sie benutzt die Workouts auch dazu, sich besser zu fühlen. Wenn es ihr schlecht geht, trainiert sie und boom: Dann geht es ihr besser", weiß Joel.

Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian
Khloe Kardashian mit ihrer Tochter Truekhloekardashian / Instagram
Khloe Kardashian mit ihrer Tochter True
Khloe Kardashian, Mai 2018Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Mai 2018
Könnt ihr verstehen, dass Khloe noch nicht zufrieden ist?315 Stimmen
179
Nein, sie sieht doch klasse aus – jetzt reicht es mit dem Abnehmen!
136
Ja, jeder muss sich schließlich selbst wohlfühlen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de